Wohnst Du in einer Raucherwohnung, wird gerne ausgiebig gekocht oder leidest Du unter einer Allergie? Dann könnte es sinnvoll sein sich einen Luftreiniger anzuschaffen, um für eine saubere Luft zu sorgen.

Der Luftreiniger von TaoTronics verspricht ein angenehmeres Raumklima. Dafür kommt ein spezieller Filter zum Einsatz, welcher selbst kleinste Partikel aufnimmt und nicht mehr an die Umgebungsluft abgibt. Im Inneren gefangen, sorgt dies effektiv für eine Reinigung der Luft.

Doch wie gut funktioniert der Luftreiniger von TaoTronics und ist dieser auch für Dich zu empfehlen? In diesem Test erfährst Du, ob dieses Gerät hält, was es verspricht.

TaoTronics Luftreiniger TT-AP001 Air...
Typ
Luftreiniger
Bedienung
Sensorflächen
Lüfterstärken
4
Lautstärke
25dB im Schlafmodus
Nachtlicht
HEPA-Filter
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
-
Preis
79,99 EUR
TaoTronics Luftreiniger TT-AP001 Air...
Typ
Luftreiniger
Bedienung
Sensorflächen
Lüfterstärken
4
Lautstärke
25dB im Schlafmodus
Nachtlicht
HEPA-Filter
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
-
Preis
79,99 EUR

Weshalb ist ein Luftreiniger sinnvoll?

Die Raumluft bietet die Grundlage dafür, dass Du Dich wohlfühlst und Deine Energie auf dem Höchststand ist. Ist die Luft verunreinigt, könnte dies auf verschiedene Weise Deinen Alltag belasten. Daher ist der Luftreiniger für die unterschiedlichsten Zielgruppen eine sinnvolle Anschaffung.

Raucher

Raucher - Luftreiniger
Raucher profitieren maßgeblich von der Anwendung eines Luftreinigers

Rauchst Du oder ein anderer Bewohner des Haushaltes, kann dies schnell eine Belastung der Raumluft darstellen. Nicht immer wird auf dem Balkon geraucht und selbst eine einzelne Zigarette ist deutlich wahrzunehmen. Zwar verteilen sich die Schadstoffe in der Luft und werden nicht mehr zu sehen sein, doch sie sind weiterhin vorhanden und schädigen die Gesundheit.

Ein Luftreiniger ist eine sinnvolle Anschaffung in einem Raucherhaushalt, um die Auswirkungen des passiven Rauches zu mindern. Die Schadstoffe werden nach und nach gefiltert, sodass die gesundheitliche Belastung geringer ausfällt. Zudem werden Wände und Möbel vor den zusätzlichen Abnutzungserscheinungen geschützt. Sie vergilben weniger und können für eine längere Zeit genutzt werden.

» Auf Amazon checken

Geruchsbelastung

Kochst Du gerne und nutzt dabei Zutaten, die in der gesamten Wohnung vernommen werden können? Gehört Knoblauch für Dich in jedes Gericht oder wohnst Du über einem Restaurant, kann es zu einer höheren Geruchsbelastung kommen. Selbst in der Nähe eines Industriegebietes sind die Abgase, je nach Windrichtung, deutlich wahrnehmbar. In diesem Fall hilft selbst das Lüften nichts, da der Geruch von draußen in die Wohnung zieht.

Dann stellt der Luftreiniger die einzige Lösung dar. Diesen stellst Du auf und wirst die Gerüche aus der Luft ziehen. So kannst Du kochen, ohne eine schlechtes Gewissen zu haben. Wohnst Du in einer WG und Deine Mitbewohner haben ein sehr eigenes Kochverhalten, dann nutze solch ein Gerät, um Dich nicht mehr von dem Geruch belästigt zu fühlen.

Allergiker

Am meisten profitieren aber wahrscheinlich Allergiker von einem Luftreiniger. Während eine Geruchsbelastung vielleicht unangenehm ist, tritt bei Allergikern eine deutliche Reduzierung der Lebensqualität ein. Sie zeigen unter dem Einfluss der Allergene starke Symptome, wie Husten, Niesen oder dem Tränen der Augen.

In Deutschland gibt es mittlerweile mehr als 10 Millionen Menschen, die unter einer Hausstauballergie leiden. Ich gehöre ebenfalls dazu und teilweise führt die Allergie dazu, dass der Schlaf erschwert wird. Da sich die Milben hauptsächlich im Bett befinden, sind dort die Beschwerden besonders hoch. Beim Versuch einzuschlafen läuft bereits die Nase und am Morgen sind die Symptome besonders stark ausgeprägt.

Auch bei einer Pollenallergie ist die Anwendung eines Luftreinigers zu empfehlen. Dann wirst Du zumindest in diesem Zimmer für eine saubere Luft sorgen und die Allergene fernhalten.

Eigenschaften des Luftreinigers

Nach der allgemeinen Beschreibung, weshalb ein Luftreiniger sinnvoll ist, erfährst Du nun mehr über das Gerät von TaoTronics. Dieses zählt zu den beliebtesten Produkten auf seinem Gebiet und die Käufer zeichnen es mit Top-Bewertungen aus. Daher war ich auch interessiert daran, ob diese Meinungen gerechtfertigt sind und wie sich meine Allergiesymptome verbessern würden.

TaoTronic Luftreiniger
An der Unterseite befindet sich der Filter, während der Lüfter in der Mitte des Gehäuses sitzt

Ausgewiesen wird das Modell mit einem 3-stufigen Filtrationssystem. Dieses ist in der Lage rund 99,97% der Feinpartikel zu filtern. Darunter fallen die bereits beschriebenen Pollen sowie Feinstaub, welcher mit den Verunreinigungen der Milben versetzt ist. Damit diese Partikel im Inneren des Gerätes verbleiben kommt ein HEPA-Filter zum Einsatz. Diesen findest Du z.B. auch in speziellen Milbensaugern. Damit sollte Dir bewusst sein, dass es sich nicht um eine einfache Belüftung des Raumes handelt, sondern tatsächlich eine Filterleistung stattfindet.

Mit dem Luftreiniger kann die Luft in einem ca. 20m² großen Raum gefiltert werden. Wobei hier eigentlich die Kubikzahl von Bedeutung ist. In einem Altbau mit hohen Decken wird das Modell daher eher für Räume unter einer Fläche von 20m² geeignet sein. Diese Leistung ist im privaten Bereich ausreichend, um gezielt die Luft eines Raumes zu reinigen. Du solltest aber nicht erwarten, dass das gesamte Haus nun frei von Pollen ist. Leidest Du unter einer sehr intensiven Allergie, empfiehlt es sich zwei Geräte anzuschaffen und diese jeweils im Wohn- und Schlafzimmer aufzustellen.

Eine Anwendung im professionellen Umfeld, z.B. der Gastronomie, um etwa die Geruchsbelastung zu senken, wird kaum möglich sein. Hierfür müssen dann doch leistungsstärkere Systeme her, welche aber auch ein Vielfaches, dieses kleinen Gerätes kosten.

Verarbeitung & Sicherheit

Beim Auspacken wirst Du wahrscheinlich von dem Gerät positiv überrascht sein. Es besteht zwar zum Großteil aus Kunststoff, doch dieser wirkt keinesfalls minderwertig.

Die Oberfläche ist glatt und frei von Kratzern oder anderen Spuren. Auch die Verarbeitung der Schlitze und insbesondere der Lüfterseite sieht einwandfrei aus. Es sind keinerlei Grate oder andere Fehler an der Oberfläche vorhanden.

Damit lässt sich der Lüfter auch problemlos im Kinderzimmer einsetzen und Du musst keine Angst haben, dass eine Gefahr besteht, falls Dein Kind den Luftreiniger berührt. Der eigentliche Lüfter befindet sich im mittleren Teil. Dieser ist mit der bloßen Hand nicht zu erreichen. Unten sitzt der Filter, wobei die Schlitze selbst für Kinderhände zu klein sind, um durchgreifen zu können. Du kannst das Gerät also unbeaufsichtigt laufen lassen und es besteht keine Gefahr für Dein Kind.

Die Konstruktion erweist sich zudem als sehr stabil. Die beiden Teile passen genau aufeinander. Du kannst es in die Hand nehmen, kräftig schütteln und es wackelt nichts. Dies wird auch dank des Feststellens auf der Unterseite gewährleistet.

Betrieb & Bedienung

Angeliefert wird der TaoTronics Luftreiniger in einer handlichen Box. Er besteht nur aus zwei Teilen und es ist keine aufwendige Installation notwendig.

Zur Sicherheit ist der untere Teil noch mit einer Folie versehen. Diese schützt den Filter und muss vor der Inbetriebnahme entfernt werden. Danach setzt Du die beiden Teile aufeinander. Werkzeug ist nicht notwendig und das Aufsetzen erweist sich als problemlos. Sitzen die beiden Teile aufeinander, drehst Du den Schraubverschluss auf der Unterseite zu. Nun sind beide Teile sicher verbunden und wirken wie aus einem Guss.

TaoTronics Luftreiniger - Schraubverschluss
Über den Schraubverschluss lässt sich der Luftreiniger ohne Werkzeug zusammensetzen

Danach verbindest Du das Gerät mit dem Stromnetz. Ein Akku-Betrieb ist nicht möglich. Du musst also zwingend eine Steckdose in der Nähe haben, um die Luft zu reinigen.

Besteht die Stromverbindung, kann es losgehen. Auf der Oberseite befinden sich 4 Knöpfe, mit denen die Funktionen gesteuert werden. Mit dem linken Knopf bedienst Du das Nachtlicht und stellst dessen Intensität ein. Dieses lässt sich etwa ganz ausschalten oder in drei Helligkeitsstufen einschalten.

Die Lüfterstufen sind in 4 Stärken unterteilt. Diese lassen sich per Knopfdruck durchschalten. Ganz ausschalten lässt sich der Lüfter aber im Betrieb nicht, sodass Du nicht das Nachtlicht separat verwenden kannst. Ist der Luftreiniger eingeschaltet, wird der Lüfter immer mindestens auf der niedrigsten Stufe arbeiten.

In der Mitte befindet sich der Schlafmodus. Dieser bewirkt eigentlich nur, dass das Nachtlicht ausgeschaltet und die Lüftung auf die niedrigste Intensität gestellt wird. Somit stellt der Schlafmodus zwar eine Erleichterung der Bedienung dar, bietet aber keine besonderen Funktionen, welche nicht schon über das Nachtlicht oder den Lüfter abgebildet werden.

TaoTronics Luftreiniger - Bedienfläche
Auf der Oberseite befindet sich die übersichtliche Bedienfläche

An- und Ausschalten lässt sich der Luftreiniger am untersten Knopf. Die Bedienelemente vermitteln insgesamt einen sehr hochwertigen Eindruck. Es handelt sich zudem nicht um haptische Knöpfe, sondern um Sensorflächen. Du musst mit dem Finger nur über den Bereich fahren, um die Funktionen umzustellen. Dies erweist sich in der Praxis als sehr zuverlässig und vom Design ergibt sich ein sehr einheitliches Bild.

» Auf Amazon checken

Funktionen

Der Luftreiniger verfügt im Kern über zwei Funktionsteile – Dem Nachtlicht und Lüfter.

Das Nachtlicht erstrahlt in einem angenehmen Blau. Es lässt sich ausschalten oder in drei Intensitäten anschalten. Das Blau erweist sich als schonend für die Augen, sodass der Schlaf nicht gestört wird. Da der Luftreiniger bevorzugt im Schlafzimmer eingesetzt wird, kannst Du Dir den Kauf eines gesonderten Nachtlichtes sparen.

TaoTronic Luftreiniger - Nachtlicht
Das Nachtlicht ist eine nützliche Ergänzung

Der Lüfter verfügt insgesamt über 4 Stufen. In der untersten Stufe ist er kaum wahrzunehmen. Du musst schon genau hinhören, um zu merken, dass er läuft. Vom Hersteller wird in diesem Betrieb eine Lautstärke von 25dB angegeben. Damit ist er selbst in einer ruhigen Umgebung sehr leise.

Im stärksten Modus ist der Lüfter hingegen deutlicher zu hören. Dies ist etwa vergleichbar mit einem Computer-Lüfter, welcher unter Volllast läuft. Daraus ergibt sich zwar eine höhere Lautstärke, aber wirklich unangenehm muss dies nicht sein.

Denn das Praktische ist, dass der Lüfter absolut gleichmäßig läuft. Dadurch ist es auch möglich den Luftreiniger als eine Art Weißes Rauschen zu verwenden. Schläfst Du gerne mit einem Ventilator ein, um Störgeräusche zu überlagern, wirst Du diesen Luftreiniger dafür verwenden können. Auf der höchsten Stufe erzeugst Du ein gleichmäßiges Rauschen und wirst die Umgebung ausblenden. Dies kann für Deinen Schlaf durchaus vorteilhaft sein.

Somit vereint das Modell im Prinzip drei Geräte in Einem.

  • Nachtlicht
  • Luftfilter
  • Weiße Rauschen Gerät

Wirkung

Wichtig ist nun aber, welche Veränderung ich mit dem Betrieb des Luftreinigers feststellen kann. Dazu beziehe ich mich vor allem auf meine Allergie, da diese der Grund ist, weshalb ich das Gerät nutze.

Meine Hausstauballergie ist sehr ausgeprägt. Selbst in meiner gewohnten Umgebung muss ich ständig niesen und husten. Da die Milben sehr hartnäckig sind, kann ich diese selbst mit der regelmäßigen Anwendung eines Milbensprays und Saugers nicht vollständig bekämpfen.

Nach der Inbetriebnahme des Luftreinigers konnte ich nach wenigen Tagen definitiv eine Verbesserung meiner Beschwerden spüren. Davor traten die Symptome beim Betreten des Schlafzimmers deutlicher in Erscheinung, wenn ich es vor dem Schlafengehen nochmal lüften wollte. Die Atemwege fühlten sich leicht verschlossen an und die Nasenschleimhäute waren gereizt. Seitdem der Luftreiniger auf niedriger Stufe praktisch den gesamten Tag läuft, sind diese Symptome deutlich zurückgegangen. So wache ich morgens fast beschwerdefrei auf und muss seltener niesen.

Klar ist aber auch, dass Du keine Wunder erwarten solltest. Die Symptome werden nicht zu 100% zurückgehen und Du musst weiterhin für eine saubere Umgebung sorgen. Leidest Du unter einer Pollenallergie, wirst Du Deine gewohnten Vorsichtsmaßnahmen während der Pollensaison durchführen müssen. Der Luftreiniger wird in diesem Fall aber eine tolle Unterstützung darstellen und wenn Du Dein Nasenspray weniger einsetzen musst, stellt dies bereits einen Gewinn für Deine Gesundheit dar.

Somit ergibt sich für mich eine sehr positive Wirkung. Mit geringem Aufwand lassen sich meine Symptome verbessern, ohne dass ich dafür eine Medizin einsetzen oder die Umgebung klinisch rein sein müsste. Die Luft wird vollkommen automatisch gereinigt, sodass sich dadurch meine Lebensqualität erhöht.

Da das Filtern der Allergene funktioniert, vermute ich auch einen ähnlichen Effekt für Raucher. Die Belastung in Raucher-Haushalten wird mit Einsatz des Filters, bei gleichbleibenden Gewohnheiten, zurückgehen. Dennoch wird der Rauch natürlich zunächst gesundheitsschädlich sein und es braucht eine Weile, bis der Luftreiniger die Raumluft einmal komplett gefiltert hat. Um die Gesundheit zu schützen wäre es natürlich ratsamer draußen zu rauchen oder es ganz bleibenzulassen. Der Luftfilter wird nicht auf magische Weise den Rauch unschädlich machen, sondern nur die Belastung über einen gewissen Zeitraum senken.

Bist Du weder Allergiker, noch Raucher und liegt keine andere Belastung vor, wird die Wirkung des Luftreinigers nur minimal sein. In der Großstadt könnte die Anwendung sinnvoll sein, um etwa die Abgase des Verkehrs zu filtern. Die Auswirkungen wirst Du aber kaum unmittelbar spüren. Es wird nicht so sein, dass Du Dich durch den Einsatz des Gerätes viel fitter fühlst oder konzentrierter bist. Die Wirkung beruht eher auf eine langfristige Verbesserung Deiner Gesundheit und dem Lindern akuter Symptome bei einer Allergie.

Lebst Du etwas außerhalb der Großstadt, bist kein Allergiker und es befindet sich kein Raucher im Haushalt, wirst Du wahrscheinlich keinen Unterschied bemerken. Von einem Einsatz eines Luftreinigers ist in diesem Fall abzusehen und er wird für Dich nicht notwendig sein.

Daher werden am ehesten Personen eine Verbesserung der Lebensqualität spüren, die derzeit einer größeren Belastung ausgesetzt sind. Also Allergiker, Raucher oder falls die Wohnung sich in einer ungünstigen Lage befindet – zum Beispiel neben einer Hauptstraße, in der Nähe eines Industriegebietes oder einer intensiv bewirtschafteten Landwirtschaftsfläche. Dann wird eine Reinigung der Raumluft sinnvoll für Dich sein.

Fazit

» Auf Amazon checken

Eine saubere Luft ist für unseren Körper wichtig. Der Sauerstoff muss in ausreichender Menge vorhanden sein, damit das Gehirn optimal versorgt wird und seine Leistung abrufen kann.

Doch oftmals ist die Raumluft mit Schadstoffen belastet, die sich unterschiedlich auf den Körper auswirken. Besonders betroffen sind Personen, die auf bestimmte Partikel allergisch reagieren. Seien es die Ausscheidungen der Milben oder Pollen, welche zu starken Reaktionen des Immunsystems führen.

Mit dem Luftreiniger von TaoTronics wird die Raumluft zuverlässig gefiltert. Insbesondere im Schlafzimmer ist die Anwendung sinnvoll und wird eine Reduzierung der Symptome zur Folge haben.

Dennoch solltest Du keine Wunder erwarten. Du musst weiterhin auf Deine Gesundheit achten und sinnvolle Maßnahmen ergreifen, um die Luft möglichst sauber zu halten. Dann stellt der Luftreiniger eine nützliche Unterstützung dar, um die Raumluft von den Schadstoffen zu befreien, die Du normalerweise nicht loswirst.

Insbesondere Allergiker und Raucher werden eine Verbesserung der Lebensqualität spüren und besser schlafen können. Damit zahlt sich die Investition in dieses praktische Gerät mit Sicherheit aus.

Leidest Du auch unter Schlafproblemen? Lerne, wie Du Dein Schlafverhalten verbessern kannst und eine ganz neue Lebensqualität erfährst. Egal ob Du Allergiker bist oder Deinen Schlaf optimieren möchtest. Auf Schlafenguru.de wirst Du zahlreiche Ratgeber und Produktempfehlungen finden, um die Nacht wieder geruhsam zu genießen.