Liegst Du an warmen Tagen schweißgebadet im Bett und findest einfach nicht in den Schlaf? Die Bettdecke erscheint Dir zu schwer, aber ganz ohne Decke fehlt die Gemütlichkeit und der Komfort?

Dann solltest Du eine leichtere Sommerdecke wählen. Diese sind für wärmere Temperaturen ideal und bieten einen kühlenden Effekt.

So wirst Du nicht unter der Wärme leiden, aber gleichzeitig das kuschelige Gefühl der Decke im Bett bewahren. Damit Du gut die heißen Tage überstehst und Dein Schlaf nicht leidet, stelle Ich Dir 5 geeignete Sommerdecken vor, die Du zu dieser heißen Jahreszeit nutzen kannst.

Nutze diese Sommerdecken in der heißen Jahreszeit

Ideal für Allergiker
Wendre leichte Sommerdecke für die...
Top-Empfehlung
Traumnacht 4-Star dünne und Leicht...
Preis-Tipp
sleepling 2er Set 191128 Basic 140...
Typ
Sommerdecke
Sommerdecke
2 Sommerdecken
Größe
135x200cm bis 220x240cm
135x200cm bis 220x240cm
100x135cm bis 240x260cm
Material
Mikrofaser
52% Baumwolle & 48% Polyester
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 90°C
bis zu 60°C
bis zu 60°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
30,15 EUR
39,99 EUR
Ideal für Allergiker
Wendre leichte Sommerdecke für die...
Typ
Sommerdecke
Größe
135x200cm bis 220x240cm
Material
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 90°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
Top-Empfehlung
Traumnacht 4-Star dünne und Leicht...
Typ
Sommerdecke
Größe
135x200cm bis 220x240cm
Material
52% Baumwolle & 48% Polyester
Waschbar
bis zu 60°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
30,15 EUR
Preis-Tipp
sleepling 2er Set 191128 Basic 140...
Typ
2 Sommerdecken
Größe
100x135cm bis 240x260cm
Material
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 60°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
39,99 EUR

Was zeichnet die Sommerdecke bei warmen Temperaturen aus?

Während den meisten Tagen des Jahres wirst Du wahrscheinlich keine besondere Bettdecke benötigen. Du nutzt einfach das gängige Modell und wenn es zu kalt wird, stellst Du die Heizung etwas wärmer oder nimmst eine dickere Decke zur Hilfe. Sich vor der Kälte zu schützen ist relativ einfach. Doch was machst Du im Sommer, wenn die Temperaturen zu warm werden und Du keine Klimaanlage hast?

Die Decke wegzulassen wird oftmals als nicht besonders angenehm empfunden. Schließlich vermittelt die Decke ein kuscheliges Gefühl und wird nicht nur aufgrund der wärmenden Eigenschaft verwendet.

Wenn die Temperaturen so warm werden, dass die übliche Decke zu einer Belastung wird, solltest Du eine Sommerdecke verwenden. Zu welchem Zeitpunkt Du diese einsetzt, ist ganz Deinem eigenen Körpergefühl überlassen. Fühlst Du Dich unter der schweren Decke nicht mehr wohl, solltest Du die dünnere Decke nutzen, um nicht unter der Hitze zu leiden.

In den meisten Fällen bieten sich die Sommermonate von Mai bis August für die Anwendung der Sommerdecke an. Dann klettern die Temperaturen gerne mal auf über 30°C und in der Wohnung wird es auch während der Nacht noch relativ warm bleiben.

Den warmen Temperaturen musst Du Dich nicht schutzlos aussetzen. Die Sommerdecke besteht aus einem dünneren Material, als die Winterdecke. Dadurch wird die Wärme weniger isoliert und staut sich nicht unter der Decke. Zudem wird auch die Feuchtigkeit besser abtransportiert. Die Atmungsaktivität ist besonders wichtig, da Du vermehrt schwitzen wirst und morgens nicht in der stehenden Feuchtigkeit aufwachen möchtest.

Sommerdecke - Hitze
Die Sommerdecke ist dünner und besitzt einen kühlenden Effekt

Neben einem dünneren Material wird auch eine geringere Füllung eingesetzt. Dies ist deutlich zu spüren und bietet einen Wärmevorteil. Allerdings musst Du etwas auf das kuschelige Gefühl verzichten, das eine voluminöse Winterdecke verbreitet.

Es gibt zudem auch Sommerdecken, die sich leicht anpassen lassen. Bei Steppdecken besteht die Möglichkeit, entweder ein Mono oder eine Duo-Decke zu verwenden. Hierbei lassen sich über Knöpfe zwei dünne Lagen verbinden, sodass diese auch gut als Übergangsdecke geeignet sind. Somit können bestimmte Sommerdecken auch für den Frühling oder den Herbst eingesetzt werden und bieten für unterschiedliche Temperaturen den optimalen Wohlfühlgrad.

5 Sommerdecken vorgestellt

Fällt Dir die Entscheidung nicht leicht und Du möchtest erfahren, welche Sommerdecken eigentlich erhältlich sind, präsentiere Ich Dir hier eine Auswahl aus 5 nützlichen Modellen. Diese weisen eine hohe Qualität auf und werden von den Käufern als sehr positiv bewertet. Welches Modell genau für Dich am besten geeignet ist, musst Du selber entscheiden. Du kannst Dir aber sicher sein, dass diese Decken ihre Aufgabe erfüllen und im Sommer einen hohen Komfort bieten.

Wendre leichte Sommerdecke

Wendre leichte Sommerdecke für die...
Typ
Sommerdecke
Größe
135x200cm bis 220x240cm
Material
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 90°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
Wendre leichte Sommerdecke für die...
Typ
Sommerdecke
Größe
135x200cm bis 220x240cm
Material
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 90°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
Preis nicht verfügbar

Die erste Decke im Vergleich ist zugleich auch das Modell, mit den meisten positiven Bewertungen. Bist Du auf der Suche nach dem Top-Modell, wirst Du beim Hersteller Wendre direkt bei einer hochwertigen und relativ günstigen Sommerdecke fündig.

Der Hersteller bietet einige unterschiedliche Varianten an, die Du für Dich nutzen kannst. Die Anwendung der Sommerdecke wird ab einer Temperatur von 22°C empfohlen. Für kältere Temperaturen bietet Wendre zudem Ganzjahresdecken oder Duo-Steppdecken an, die an kühleren Tagen besser geeignet sind.

Als Größen stehen alle gängigen Variationen von 135x200cm bis 220x240cm zur Verfügung. Sowohl für das größere Einzelbett, als auch übergroße Betten, sind geeignete Größen erhältlich. So besteht kein Kampf mehr mit dem Partner oder der Partnerin, wer die Decke für sich beansprucht.

Die Decke ist für Sommer aufgrund der eingesetzten Mikofraser gut geeignet. Die Mikrofaser ist leicht und besitzt gleichzeitig einen kühlenden Effekt. Sie ist atmungsaktiv und verhindert, dass sich die Wärme unter der Decke staut. So wirst Du weniger schwitzen und ein erstklassiges Frischegefühl im Bett erleben.

Die Mikrofaser ist zudem einfach zu pflegen. Bei bis zu 90°C lassen sich die Decke und der Bezug in der Maschine waschen und im Anschluss trocknen. Für Allergiker ist dies ein echter Vorteil, da auf diese Weise die Belastung durch Allergene minimiert wird.

Der hohe Produktionsstandard wird mit dem Öko-Tex Siegel bekräftigt. Dieses drückt aus, dass keine Schadstoffe zum Einsatz kommen und Du die Decke bedenkenlos während der Nacht nutzen kannst.

Möchtest Du eine hochwertige Sommerdecke, wirst Du bei dieser leichten Variante bereits fündig werden. Bei Nichtgefallen bietet Dir der Hersteller sogar eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Du gehst also keinerlei Risiko ein und kannst die Decke für Dich testen und schauen, ob diese Dir hilft, die heißen Tage besser zu überstehen. Die zahlreichen positiven Bewertungen sind aber ein deutlicher Hinweis, dass diese Decke für den Sommer bestens geeignet ist.

Böhmerwald Natur Wildseidendecke

Böhmerwald Natur Wildseidendecke,...
Typ
Sommerdecke
Größe
135x200cm / 155x220cm / 200x200cm
Material
Baumwolle oder Wildseide
Waschbar
bis zu 40°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
68,95 EUR
Böhmerwald Natur Wildseidendecke,...
Typ
Sommerdecke
Größe
135x200cm / 155x220cm / 200x200cm
Material
Baumwolle oder Wildseide
Waschbar
bis zu 40°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
68,95 EUR

Auf der Suche nach geeigneter Bettwäsche wirst Du wahrscheinlich schon dem Hersteller Böhmerwald begegnet sein. Dieser zeichnet sich durch die hohe Qualität der Produkte aus. Dadurch sind diese zwar preislich etwas über dem Durchschnitt, aber Du kannst Dir sicher sein, dass Deine hohen Ansprüche erfüllt werden.

Im Bereich der Sommerdecken bietet Böhmerwald gleich zwei Varianten entweder aus Baumwolle oder Seide an. Das Modell aus Wildseide stellt hierbei eine Besonderheit dar, denn dieses Material wird nur selten eingesetzt. Im Sommer ist dieses aufgrund seines kühlenden Effektes aber sehr beliebt und gewährt auch an warmen Tagen einen hohen Schlafkomfort.

Damit die Füllung gleichmäßig bestehen bleibt, weist die Decke eine Ovalsteppung auf. Dadurch verrutscht die leichte Füllung nicht und bleibt auch nach einer wilden Nacht an der gleichen Position.

Bei den Größen stehen lediglich drei Varianten zur Verfügung. Hier musst Du Dich aus 135x200cm, 155x220cm oder 200x200cm entscheiden. Damit werden die gängigen Größenansprüche erfüllt, aber möchtest Du eine Übergröße haben, wirst Du mit dieser Decke wahrscheinlich nicht glücklich werden.

Das Modell aus Seide lässt sich bis zu einer Temperatur von 40°C waschen. Für Allergiker wird zwar angegeben, dass dies noch gut geeignet sei und die Seide stellt ohnehin keinen guten Lebensraum für die Milben dar, aber die Baumwolle lässt sich bis zu einer Temperatur von 60°C waschen. Als Allergiker könnte daher die Füllung aus Baumwolle hygienischer sein.

Das Öko-Tex Siegel weist aber bei beiden Füllungen darauf hin, dass Schadstoffe nicht vorhanden sind. Die Produktion findet ohnehin unter kontrollierten Bedingungen in Deutschland statt.

Legst Du einen hohen Wert auf Qualität und möchtest einen kühlenden Effekt nutzen, ist diese Sommerdecke aus Wildseide eine exotische Variante, die für heiße Tage bestens geeignet ist. Vom Hersteller wird empfohlen, diese ab einer Temperatur von 22°C zu verwenden. Mit dieser Decke aus Wildseide wirst Du auch die heißen Sommertage gut überstehen.

Traumnacht 4-Star dünne und leichte Sommerdecke

Traumnacht 4-Star dünne und Leicht...
Typ
Sommerdecke
Größe
135x200cm bis 220x240cm
Material
52% Baumwolle & 48% Polyester
Waschbar
bis zu 60°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
30,15 EUR
Traumnacht 4-Star dünne und Leicht...
Typ
Sommerdecke
Größe
135x200cm bis 220x240cm
Material
52% Baumwolle & 48% Polyester
Waschbar
bis zu 60°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
30,15 EUR

Ein weiterer wahrscheinlich bekannter Hersteller ist Traumnacht. Wie der Name bereits verlauten lässt, ist auch dieser auf die Erfüllung eines guten Schlafes spezialisiert.

Diese Sommerdecke besteht aus einem Baumwollmischgewebe. Es kommen 52% Baumwolle und 48% Polyester zum Einsatz, um die positiven Eigenschaften zu vereinen. Dies bedeutet, dass diese Decke relativ leicht und atmungsaktiv ist. Damit ist sie gerade für den Sommer eine leichte Alternative zur gewöhnlichen Decke.

Das Materialgemisch sorgt dafür, dass die Wärme gut abtransportiert wird und Du dennoch nicht auf das gemütliche Gefühl der Decke verzichten musst. Denn durch die eingesetzte Baumwolle fühlt sich die Decke ähnlich wie die normale Winterdecke an und gewährt einen guten Griff.

Sie ist in den Größen von 135x200cm bis 220x240cm erhältlich und damit für sämtliche Betten geeignet. Neben der leichten Sommerdecke werden andere Varianten für die kälteren Jahreszeiten angeboten.

Damit die Füllung an seinem Platz bleibt und nicht verrutscht, verfügt die Decke über eine Steppung. Die Decke lässt sich bei 60°C in der Maschine waschen und ist auch für den Trockner geeignet.

Auch diese Ausführung ist mit dem Öko-Tex Siegel ausgestattet und beweist, dass keine Schadstoffe eingesetzt werden. Für Allergiker ist die Decke gut geeignet und sorgt für einen angenehmen Schlaf.

Bist Du sehr preisbewusst, erhältst Du mit diesem Modell eine günstige Sommerdecke, die eine hohe Qualität aufweist. Die Mischung aus Baumwolle und Polyester sorgt für gute Wärmeeigenschaften während des Sommers und fühlt sich gleichzeitig sehr gemütlich an.

Procave TopCool Steppdecke

PROCAVE TopCool Qualitäts-Bettdecke...
Typ
Sommerdecke
Größe
100x135cm bis 220x260cm
Material
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 95°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
24,95 EUR
PROCAVE TopCool Qualitäts-Bettdecke...
Typ
Sommerdecke
Größe
100x135cm bis 220x260cm
Material
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 95°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
24,95 EUR

Selbst unter den Sommerdecken wirst Du unterschiedliche Dicken und Füllungen vorfinden. Möchtest Du eine wirklich sehr leichte Variante, ist diese Steppdecke von Procave eine gute Wahl.

Diese ist zu 100% aus Polyester gefertigt. Dieser künstliche Stoff gewährt eine hohe Atmungsaktivität und die glatte Oberfläche sorgt für den kühlenden Effekt, der bereits im Namen erwähnt wird.

Um den kühlenden Effekt zu verstärken, wird das Gewebe fein versponnen und ist besonders leicht. Die Steppung sorgt zudem dafür, dass die Füllung an seinem Ort bleibt und nicht verrutscht.

Bei den auswählbaren Größen besteht eine besonders hohe Vielfalt. Hier kannst Du aus 10 Größenvarianten wählen. Diese reichen von 100x135cm bis zu 220x260cm. Somit ist selbst für ein Kleinkind eine passende Größe dabei.

Für Allergiker ist diese Ausführung eine gute Entscheidung. Das Polyester ist ein sehr widerstandsfähiges Material und lässt sich bei bis zu 95°C in der Maschine waschen. Sie trocknet zudem schnell und daher ist diese besonders pflegeleicht und lässt sich in kürzeren Abständen waschen. Angenehm ist, dass es sich um eine bügelfreie Bettwäsche handelt und diese nach dem Trocknen direkt einsatzbereit ist.

Die Decke wird in Deutschland hergestellt und falls Du von der Qualität und dem Komfort überzeugt bist, bietet der Hersteller Kissen in einer ähnlichen Ausführung an, die ebenfalls für den Sommer gut geeignet sind.

Für einen maximalen Kühleffekt ist diese Sommerdecke von Procave gut geeignet und Du erhältst eine sehr leichte Variante aus Polyester. Diese ist sehr atmungsaktiv und transportiert die Feuchtigkeit zuverlässig ab. An den heißesten Tagen des Sommers lässt sich diese Decke ideal nutzen.

Sleepling Sommerdecke aus Mikrofaser

sleepling 2er Set 191128 Basic 140...
Typ
2 Sommerdecken
Größe
100x135cm bis 240x260cm
Material
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 60°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
39,99 EUR
sleepling 2er Set 191128 Basic 140...
Typ
2 Sommerdecken
Größe
100x135cm bis 240x260cm
Material
Mikrofaser
Waschbar
bis zu 60°C
Öko-Tex Standard
Für Allergiker geeignet
Kundenbewertung
Preis
39,99 EUR

Spielt der Preis eine große Rolle oder setzt Du die Decke nur sehr gelegentlich ein, dann möchtest Du eventuell nicht zu viel Geld investieren. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet diese Sommerdecke von Sleepling. Für unter 20 Euro erhältst Du eine Ausführung, welche bereits von mehr als 1.000 Käufern als sehr positiv ausgezeichnet wurde. Du musst also keine Abstriche in der Qualität hinnehmen, nur weil der Preis sehr günstig ist.

Als Material wird auch hier die Mikrofaser eingesetzt. Die Sommerdecke aus 100% Polyester ist für Allergiker gut geeignet und transportiert die Feuchtigkeit ideal ab.

Die Füllung ist mit 410g besonders leicht. Daher ist auch diese Decke vor allem für die heißesten Tage im Sommer gedacht. Besonders kuschelig fühlt sich diese zwar nicht an, aber wenn es Dir in erster Linie um den kühlenden Effekt und die Funktionalität geht, bist Du bei dieser Ausführung gut aufgehoben.

Bei den Größen besteht ein großer Spielraum von 100x135cm bis 240x260cm. Damit sollte sich für jede Gelegenheit eine passende Größe finden lassen.

Die Decke ist bei 60°C in der Maschine waschbar und auch im Trockner behandelbar. Zudem wird auch dieses Modell mit dem Öko-Tex Siegel ausgezeichnet und die Decke ist komplett schadstofffrei.

Für preisbewusste Käufer stellt diese Sommerdecke von Sleepling die beste Wahl dar und sie ist hervorragend geeignet, um die heißen Nächte gut zu überstehen.

Welche Materialien werden genutzt?

Bei gewöhnlichen Decken können die Bezüge und Füllungen aus den unterschiedlichsten Material bestehen. So werden selbst die Haare eines Kamels zu einer Kamelhaardecke verarbeitet, um einen einzigartigen Komfort zu erhalten.

Das Material der Sommerdecke zielt in erster Linie darauf ab, dass die Wärme nicht gespeichert wird, sondern ein hoher Wärmeausgleich stattfindet. Es ist als leicht und atmungsaktiv einzustufen und unterscheidet sich daher stark von der Winterdecke.

Mikrofaser

Eines der beliebtesten Materialien für die Sommerdecke ist die Mikrofaser. Diese wird aus Polyester hergestellt und obwohl dies ein Kunststoff ist, musst Du keine Angst davor haben, dass dieser sich unangenehm anfühlt.

Durch die moderne Webtechnik ist der Stoff leicht und damit atmungsaktiv. Die glatte Oberfläche bietet einen hohen Temperaturausgleich und wirkt leicht kühlend auf der Haut. Allerdings wird er nicht als besonders flauschig empfunden.

Ist Dir besonders der kühlende Effekt wichtig und möchtest Du die Decke bei hohen Temperaturen waschen, ist die Mikrofaser bestens geeignet für die Sommerdecke.

Baumwolle

Decke - Baumwolle
Die Baumwolle überzeugt im Sommer dank der Feuchtigkeitseigenschaften

Die Baumwolle ist ein natürlicher Stoff, welcher in den meisten Bettdecken verwendet wird. Er bietet den Vorteil, dass er die Feuchtigkeit nicht speichert, sondern ableitet und relativ robust ist. Er kann bei hohen Temperaturen gewaschen werden und ist daher für Allergiker oder Babys gut geeignet.

Bei der Sommerdecke besteht der Unterschied vor allem darin, dass eine geringere Füllmenge verwendet wird. Dadurch wird ein gemütlicheres Gefühl bewahrt, aber die Wärmeeigenschaften sind nicht ganz so ideal, wie dies bei der Mikrofaser der Fall ist.

Liegt Dein Schlafzimmer günstig und übersteigt im Sommer nicht die 30°C ist die Baumwolle als Material gut geeignet, um eine hohe Gemütlichkeit zu gewährleisten.

Wildseide

Seide wird vor allem aufgrund seines angenehmen Gefühls wertgeschätzt. Im Sommer ist die Seide nützlich, da es sich um ein sehr dünnes Material handelt, welches über ideale Eigenschaften verfügt.

Die Wildseide wird aus den geschlüpften Kokons der Schmetterlinge gewonnen. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann dieses Material manchmal als etwas ungleichmäßig wahrgenommen werden.

Aufgrund seiner hohen optischen Qualität und der idealen Wärmeeigenschaften wird es in den hochwertigsten Sommerdecken eingesetzt. Preislich liegt es zwar auf einem höheren Niveau, als Baumwolle oder Polyester, aber ist Dir ein hohes Schlafgefühl wichtig, solltest Du die Wildseide in Dein Schlafzimmer holen.

Welche Sommerdecke ist für Babys geeignet?

Bist Du mit Deinem Baby im Sommer unterwegs, möchtest Du es im Kinderwagen schön warm halten. Auch zu diesem Zweck ist es notwendig, eine Kinderwagendecke einzusetzen.

Hier eignen sich Ausführungen aus Baumwolle am besten. Die Baumwolle ist strapazierfähig und lässt sich bei hohen Temperaturen waschen. Da Missgeschicke bei Babys häufiger passieren und die Decke in Mitleidenschaft gezogen wird, ist die Baumwolle das beste Material für den Kinderwagen.

Als Sommerdecke solltest Du nur darauf achten, dass die Decke etwas dünner ist und das Baby nicht überhitzt.

Vorteile der Sommerdecke

Die Vorzüge der Sommerdecke wurden bei den einzelnen Modellen bereits erläutert. Bist Du Dir dennoch noch unsicher, welche Abgrenzung zur Winterdecke besteht, erfolgt hier ein umfassender Überblick über die Vorteile der Sommerdecke.

Der größte Vorteil und der Grund, weshalb Du diese dünne Decke im Sommer nutzt, ist aufgrund des besseren Wärmeaustausches. Anstatt dass die Decke isolierend wirkt, wird die Wärme abtransportiert und staut sich nicht unter der Decke.

Von großer Bedeutung ist zudem die bessere Leitfähigkeit der Feuchtigkeit. Während der Nacht wirst Du selbst im Winter schwitzen. Im Sommer ist dieser Effekt aufgrund der höheren Temperaturen viel extremer. Um morgens nicht im eigenen Schweiß aufzuwachen, ist es wichtig, dass die Sommerdecke die Feuchtigkeit abgibt und nicht wie ein Schwamm für sich behält.

Mit dem passenden Material ist es auch möglich, ein geborgenes Gefühl zu vermitteln, wie dies bei größeren Decken im Winter der Fall ist. Hierfür eignen sich Decken aus einem Baumwollgemisch, welche zwar dünn, aber gleichzeitig angenehm kuschelig sind.

So wirst Du mit der passenden Decke auch im Sommer ein erstklassiges Schlafgefühl erzielen.

Welche Größe solltest Du wählen?

Hast Du Dich für eine Ausführung entschieden, musst Du noch auf die passende Größen achten. Schließlich möchtest Du auch während des Sommers angenehm schlafen und nicht über eine zu große oder kleine Decke klagen.

Sommerdecke 135x200cm

Schläfst Du allein oder möchtest Dein Kind mit einer Sommerdecke ein gutes Schlafgefühl vermitteln, sind die Decken in der Ausführung 135x200cm gut geeignet. Diese sind für eine Einzelperson bis zu einer Größe von 1,80m gut geeignet.

Sommerdecke 155x200cm

Bist Du etwas größer oder kräftiger, ist diese Ausführung besser für Dich geeignet. Diese bietet etwas mehr Bewegungsfreiheit und Du hast nicht damit zu kämpfen, dass die Decke während der Nacht neben dem Körper liegt.

Ab einer Größe von 1,80m solltest auch darüber nachdenken, ob nicht eine Übergröße besser für Dich geeignet ist. Mit einer Länge von 220cm bleibt der gesamte Körper bedeckt und Deine Füße liegen nicht etwa frei.

Doppelbett 200x200cm

Doppelbett - Sommerdecke
Für das Doppelbett sollte die Sommerdecke eine Größe von 200x200cm haben

Gemeinsam mit einem Partner sollte die Sommerdecke mindestens 200x200cm groß sein. Selbst wenn das Bett kleiner ist, wirst Du mit dieser Größe einen größeren Komfort haben und die Streitigkeiten, wer die Decke in der Nacht für sich nutzt, bleiben aus.

Auch hier ist für größere Personen empfehlenswert, sich eine Decke mit Überlänge anzuschaffen. Die größten Sommerdecken gehen sogar bis 240x260cm.

Pflegehinweise

In der Pflege unterscheidet sich die Sommerdecke kaum von anderen Ausführungen. Wie Du die Decke wäschst, hängt in erster Linie mit dem Material zusammen. Meist ist eine Wäsche von 40 bis 60°C in der Maschine möglich. Auch die Anwendung im Trockner ist durchführbar.

Da das Material dünner ist, reicht es in den meisten Fällen schon aus, wenn Du die Decke einfach lüftest und aufschüttelst. Nur bei stärkerem Schwitzen solltest Du die Decke öfters waschen.

Für Allergiker ist es zudem vorteilhaft, wenn die Decke bei 90°C gewaschen werden kann.

Mit der Sommerdecke heiße Nächte überstehen

Der Sommer ist für viele Menschen die schönste Jahreszeit. An heißen Tagen im See zu schwimmen oder ein Eis zu essen, gehört zu einem typischen Sommer dazu.

Leider ist mit den warmen Temperaturen aber auch der Nachteil verbunden, dass es im Schlafzimmer zu heiß wird. Normalerweise liegt die optimale Schlaftemperatur bei etwas unter 20°C. Heizt sich das Schlafzimmer im Sommer auf, wird die gewöhnliche Decke zu warm sein.

Dann ist eine spezielle Sommerdecke gefragt, die sowohl kühlend als auch atmungsaktiv ist. Mit diesen besonderen Modellen musst Du während des Sommers nicht auf das angenehme Gefühl einer Decke verzichten und wertest gleichzeitig das Schlafklima auf.

Daher ist die Sommerdecke eine super Ergänzung, um die heißen Nächte zu überstehen und nicht unter einem Schlafdefizit zu leiden.

Leidest Du auch unter Schlafproblemen? Lerne, wie Du Dein Schlafverhalten verbessern kannst und eine ganz neue Lebensqualität erfährst. Egal ob Du Allergiker bist oder Deinen Schlaf optimieren möchtest. Auf Schlafenguru.de wirst Du zahlreiche Ratgeber und Produktempfehlungen finden, um die Nacht wieder geruhsam zu genießen.