Nackenschmerzen und wie man die Ursachen beseitigt

Speziell bei der Arbeit vor dem Monitor, beim aufs Smartphone schauen und telefonieren sind Kopf, Arme und Schultern nur höchst selten in der richtigen Position. Der Körper ahndet dies irgendwann mit unentwegten Nackenschmerzen. Man verspürt ein sehr unangenehmes Spannungsgefühl und der Kopf lässt nur noch schwerlich nach links oder rechts drehen. Überdies dehnen sich die Schmerzen bis in Schultern, Rücken und Brust aus.

Mindestens einmal im Leben hat jeder zweite Erwachsene mit Nackenproblemen zu tun. Oftmals nimmt man zur Linderung Schmerzmittel und macht Dehn- oder Lockerungsübungen. Zur kurz- und mittelfristigen Linderung der Schmerzen sinnvoll. Doch eine geeignete Therapie sollte man anschließen.

Akupunktur und Medikamente bringen nicht viel

Eine Metaanalyse[1], untersuchte die wenigen existierenden Studien über die Wirksamkeit ärztlich angeordneter Maßnahmen in Bezug auf Nackenschmerzen und kam dabei zu dem Schluss, dass Medikamente oder Spritzen nur gering wirken, Akupunktur nur kurz- und mittelfristig lindert und eine Elektrotherapie sehr fragwürdig ist.

Falsche Haltung meist das Problem

Gerade bei Menschen, die sehr lange vor PC oder Laptop sitzen, stellt die starre und falsche Haltung das Problem dar. Meist ist der Kopf zu weit nach vorne gestreckt und beim Tippen fallen zusätzlich, meist ganz automatisch, die Schultern nach vorne. Die Folge dessen sind Muskelverspannungen im Nackenbereich. Auch Stress oder innere Anspannung führen oftmals dazu, dass viele Menschen die Schulter hochziehen. Doch anhaltend verhärtete Muskeln führen zu Beschwerden und Nackenschmerzen[2]. Eine entscheidende Rolle erhalten hier die Faszien. Faszien umhüllen alle Muskeln und sie benötigen Bewegung, damit sie gesund bleiben. Schon etwas mehr als eine halbe Stunde in starrer Haltung führt zur Verklebung des feinen Netzes.

Halswirbelsäule stark belastet

Unzählige Nerven, viele Muskeln und sieben Halswirbel sind die Bestandteile des Nackenbereiches. Durch ungünstiges nach vorne Neigen des Kopfes bei Handynutzung, PC-Arbeit oder auch am Lenkrad, wird die Halswirbelsäule bis zu fünfmal mehr belastet wie üblich. Das können umgerechnet fast 30 Kilogramm zusätzlicher Last sein. Eine extreme Anspannung der Muskulatur im Nacken ist die Folge und die in der Funktionalität beeinträchtigten Muskeln verkürzen sich mehr und mehr und vergrößern so die Beschwerden.

Um Nackenschmerzen effektiv zu behandeln, müssen zunächst die subjektiven Haltungsprobleme erkannt werden. Oftmals haben Patienten kein gutes Körpergefühl mehr und merken gar nicht, in welcher Haltung sie regelrecht einfrieren und welche Muskeln angespannt sind. Bewegungsmuster und Fehlhaltungen sind angeeignet und werden ganz automatisch eingenommen. Damit diese ausweglose Situation sich ändert, sollten Körpergefühl und Selbstwahrnehmung trainiert werden, beispielsweise mit Physiotherapie, Haltungstrainer, Biofeedback oder vor dem eigenen Spiegel.

Besseres Körpergefühl durch Haltungstrainer

Um eine langfristig gesündere Haltung zu erlernen, können stundenweise Gurtsysteme oder Bandagen für Rücken oder Schulter getragen werden. Sie helfen dabei, sich wieder an eine aufrechte Haltung zu gewöhnen und zu erinnern und die Schultern zurückgezogen werden. So kann man Fehlhaltungen aufspüren und auf lange Sicht entgegenwirken.

Ein Programm mit einem Biofeedback, Selbstwahrnehmung, kann langfristig ebenfalls sehr hilfreich sein. Hierbei erhalten Patienten Rückmeldung, durch Elektromyographie, über unbewusst vollzogene Prozesse, wie das Anspannen und Entspannung der Muskeln im Körper. Damit erlernt man diese Prozesse wahrzunehmen und selbst zu beeinflussen.

Sebastian Jacobitz (M.Sc.)
Leidest Du auch unter Schlafproblemen? Lerne, wie Du Dein Schlafverhalten verbesserst und eine ganz neue Lebensqualität erfährst. Egal ob Du Allergiker bist oder Deinen Schlaf optimieren möchtest. Auf Schlafenguru.de präsentiere ich Dir alles, was Du zum Thema Schlaf wissen musst. Ob Schlafverhalten oder das Finden der passenden Matratze. Gehe mit neuer Energie durch den Tag.
Neueste Beiträge

Eine Kopverformung beim Baby vermeiden

Babys verbringen die meiste Zeit des Tages in der Wiege. Die rasante Entwicklung während der ersten Lebensmonate kostet viel...

Schlafapnoe – Ursachen & Symptome

Morgens nur schwer aus dem Bett zu kommen und müde aufzustehen, stellt für viele Personen den Alltag dar. Sie...

Welcher Sport hilft bei Nackenverspannungen?

Nackenverspannungen treten meist aufgrund einer ungesunden Haltung und zu wenig Bewegung auf. Der Alltag vieler Personen ist von einem...

Nackenschmerzen und wie man die Ursachen beseitigt

Speziell bei der Arbeit vor dem Monitor, beim aufs Smartphone schauen und telefonieren sind Kopf, Arme und Schultern nur...

Ist Wärme gut für den Nacken

Bei Nackenschmerzen gilt Wärme als das Mittel zur Wahl, um die Schmerzen zu lindern. Durch die Wärme wird eine...

Baby schläft auf der Seite – Wie gefährlich ist es und was kannst Du dagegen unternehmen?

Erwachsene haben die Wahl, ob Sie lieber auf dem Rücken, der Seite oder dem Bauch schlafen. Dies ist abhängig...
Verbessere Deinen Schlaf

Milben in der Matratze – Alle Infos und Tipps zur Reinigung

Wie ist das Gefühl für Dich, die Matratze mit...

Welcher Zimmerpflanzen sind für Babys giftig?

Im eigenen Kinderzimmer sollten Babys sicher sein. Mit Zimmerpflanzen...

Wie lange hält das Encasing?

Möchtest Du Dich vor den Milben in Deiner Matratze...

Wo kannst Du eine Gewichtsdecke kaufen

Gewichtsdecken sind in den letzten Jahren zu einem wahren...

Amerikanisches Boxspringbett – Was macht es so besonders?

Amerikanische Boxspringbetten sind bekannt aus Film- und Fernsehen. Im...

Das könnte Dir auch gefallenEmpfehlung