Das Nachtlicht mit Bewegungsmelder bietet Dir eine ideale Möglichkeit, das Kinderzimmer oder andere Räume während der Nacht zu beleuchten. Der Vorteil ist hierbei, dass das Licht nicht die ganze Nacht über an ist, sondern sich nur dann anschaltet, wenn es wirklich gebraucht wird.

Mit einem integrierten Bewegungsmelder wird das Licht erst angeschaltet, wenn Bewegungen bemerkt werden. Das ist besonders praktisch, wenn Dein Kind während der Nacht kurz zur Toilette muss und nicht extra eine grelle Lampe einschalten muss.

Welche Nachtlichter mit Bewegungsmelder für Dich eine gute Wahl darstellen, erfährst Du in dieser Vergleichsübersicht.

Was ist ein Nachtlicht mit Bewegungsmelder

Normalerweise sind Nachtlichter so konzipiert, dass sie die gesamte Nacht über angeschaltet bleiben. Dank des Lichtes müssen die Kinder sich nicht mehr fürchten und die Nacht wird in einer entspannten Atmosphäre verbracht.

Teilweise verfügen Nachtlichter über einen Timer, der nach einer bestimmten Zeitdauer das Licht abschaltet. Damit wird das Einschlafen gefördert, die Lampe schaltet sich aber ab, wenn sie nicht mehr benötigt wird.

Dies ist eine Möglichkeit, um die Lampe nicht dauerhaft brennen zu lassen. Intelligenter ist hingegen das Nachtlicht mit Bewegungsmelder. Dieses reagiert auf die Bewegungen des Kindes und schaltet sich automatisch ein, wenn das Bett verlassen wird. Damit ist sofort eine Orientierung geboten und es muss nicht erst ein anderes Licht angeschaltet werden.

Nachtlichter beruhen heutzutage auf LEDs. Diese verbrauchen relativ wenig Strom und erhitzen sich kaum. Dennoch ist es natürlich von Vorteil, wenn die Lampe nicht die gesamte Nacht über leuchtet. Einerseits wird die Lebensdauer erhöht und andererseits Energie gespart.

Das Energiesparen ist immer dann besonders wichtig, wenn es sich um ein Nachtlicht im Batteriebetrieb handelt. Damit diese nicht schon nach wenigen Nächten neu aufgeladen werden müssen, bieten sich Modelle mit einem Bewegungsmelder an.

Diese werden auf dem Nachttisch platziert und springen erst an, wenn die Bewegung registriert wird. Auf diese Weise kann das Nachtlicht einige Nächte länger genutzt werden, ohne es ständig aufladen zu müssen.

Anwendungsgebiet

Das Positive an diesen intelligenten Lichtern ist, dass diese nicht nur die Bewegungen in der Umgebung registrieren, sondern auch die Helligkeit. Dadurch schalten sich die Lampen nur dann ein, wenn es auch wirklich dunkel ist. Du kannst diese Varianten der Nachtlichter also durchgängig in der Steckdose lassen und sie springen nur an, falls es dunkel ist und Bewegungen wahrgenommen werden.

Das Nachtlicht mit Bewegungsmelder kann sehr vielfältig angewendet werden. Sowohl im Innen- als auch Außenbereich kannst Du diese Lichter kreativ verwenden.

Kinderzimmer

Das Hauptanwendungsgebiet wird wahrscheinlich im Kinderzimmer liegen. Nachts haben einige Kinder mit Einschlafproblemen zu kämpfen und die Dunkelheit kann etwas beängstigend wirken.

Mithilfe des Nachtlichtes wird ein Mindestmaß an Helligkeit geboten, welches das Zimmer weniger gruselig erscheinen lässt. Unheimliche Schatten verschwinden und im Notfall kann das Kind behutsam zu den Eltern gehen.

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Nachtlichtern für Kinder ist diese Version mit Bewegungsmelder nicht durchgängig an. Dies bedeutet, dass die Kinder in der Lage sein sollten, gut mit der Dunkelheit umzugehen. Müssen sie kurz auf die Toilette oder vielleicht doch noch mal zu den Eltern, ist das Licht eine gute Orientierungshilfe, um das Zimmer zu verlassen.

Korridor

Falls Du oder der Nachwuchs das eigene Zimmer während der Nacht verlassen müssen, steht die nächste Herausforderung an. Der Flur kann so dunkel sein, dass eine Orientierung kaum möglich ist. Jetzt stehst Du vor der Wahl, ob das grelle Licht eingeschaltet werden soll oder ob Du es riskieren möchtest, im Dunkeln zur Küche oder dem WC zu gelangen.

Dies ist jedoch mit dem Risiko verbunden, dass nicht nur etwas im Flur zu Boden geht oder umgerissen wird, sondern dass Du stolperst und selber hinfällst. Die meisten Unfälle passieren im Haushalt und sollten nicht unterschätzt werden.

Eine einfache Lösungsmöglichkeit bieten Nachtlichter mit Bewegungsmelder. Diese schalten sich ein, wenn die Bewegung registriert wird und erscheinen in einem warmen Farbton. Damit fällt es Dir wesentlich leichter, nach dem nächtlichen Ausflug wieder einzuschlafen.

Außenbereich

Während der Sommermonate wird die Terrasse gerne bis in die späten Abendstunden genutzt. Zu später Stunde kannst Du Gartenlichter verwenden, um den Hauptbereich des Gartens zu beleuchten. Was aber ist mit den eher weniger frequentierten Bereichen?

Nachtlicht Garten
Das Nachtlicht im Garten kann genutzt werden, um selbst die dunkelsten Ecken zu beleuchten.

Um alle Ecken des Gartens mit Licht zu versorgen, kannst Du Lampen mit Bewegungsmelder aufstellen. Musst Du nachts noch in eine Ecke des Gartens gehen, kannst Du dies ohne Taschenlampe tun und das Nachtlicht nutzen.

Auch im Eingangsbereich kann diese Form des Lichtes nützlich sein. Neben der Eingangstür springt das Licht an und Du kannst viel leichter den Schlüssel suchen und die Tür aufschließen.

Du merkst also, dass es einige Anwendungsbereiche für das Licht mit einem Bewegungssensor gibt. Es erleichtert Dir in vielen Bereichen das Leben und stört Deinen Schlaf nicht.

Nachtlicht mit Bewegungsmelder für die Steckdose

Das Nachtlicht in der Steckdose anzubringen bringt Dir den Vorteil, dass Du nicht ständig die Batterien oder den Akku wechseln musst. Die Lampen können dauerhaft in der Steckdose verbleiben und sind daher vor allem im Haus praktisch einsetzbar.

Hier erhältst Du zwei Empfehlungen für solche Modelle.

Jokben Nachtlicht für die Steckdose

2 Stück LED Nachtlicht Steckdose mit...
Typ
LED Nachtlicht für Steckdose
Lichtsensor
Bewegungssensor
Reichweite Bewegungssensor
3 Meter
Abschaltzeit
20 Sekunden
Farbwärme
Warmes Licht
Energieversorgung
Steckdose
Kundenbewertung
-
Preis
15,99 EUR
2 Stück LED Nachtlicht Steckdose mit...
Typ
LED Nachtlicht für Steckdose
Lichtsensor
Bewegungssensor
Reichweite Bewegungssensor
3 Meter
Abschaltzeit
20 Sekunden
Farbwärme
Warmes Licht
Energieversorgung
Steckdose
Kundenbewertung
-
Preis
15,99 EUR

Nachtlichter müssen nicht super komplex sein, sondern vor allem ihre Funktion als Lichtspender erfüllen. Darauf konzentriert sich auch dieses Nachtlicht von Jokben.

Du hast die Wahl, ob Du ein oder zwei Nachtlichter verwenden willst. Im Verbund kannst Du auf diese Weise schnell eine große Fläche beleuchten und im Haus für Sicherheit sorgen.

Um nur dann anzugehen, wenn das Licht hilfreich ist, verfügt dieses Nachtlicht über einen Bewegungsmelder und einen Lichtsensor. Nur wenn die Umgebung dunkel ist und Bewegungen wahrgenommen werden, schaltet sich das Licht an. Nach etwa 20 Sekunden schaltet sich das Licht selbstständig ab, insofern keine Bewegung mehr registriert wird.

Die Helligkeit kannst Du nach Deinen Wünschen einstellen. Hierbei ist ein Bereich von 0 lm bis 15 lm möglich. Das Licht erscheint in einem warmen Ton und wirkt während der Nacht wenig aufdringlich.

Dank der einfachen Bedienung kannst Du dieses Nachtlicht sofort einsetzen. In die Steckdose stecken, den Schalter auf „Auto“ stellen und schon ist für eine ausreichende Beleuchtung gesorgt.

Soaiy Nachtlicht mit Bewegungsmelder

SOAIY 2er-Set LED Nachtlicht mit...
Typ
LED Nachtlicht für Steckdose
Lichtsensor
Bewegungssensor
Reichweite Bewegungssensor
3 Meter
Abschaltzeit
20 Sekunden
Farbwärme
Warmweiß oder Kaltweiß
Energieversorgung
Steckdose
Kundenbewertung
-
Preis
14,95 EUR
SOAIY 2er-Set LED Nachtlicht mit...
Typ
LED Nachtlicht für Steckdose
Lichtsensor
Bewegungssensor
Reichweite Bewegungssensor
3 Meter
Abschaltzeit
20 Sekunden
Farbwärme
Warmweiß oder Kaltweiß
Energieversorgung
Steckdose
Kundenbewertung
-
Preis
14,95 EUR

Ebenfalls im Doppelpack kommt auch dieses Nachtlicht von Soaiy. Die Funktionsweise ist dem Modell von Jokben sehr ähnlich.

Das Nachtlicht verfügt über einen Lichtsensor und schaltet die Lampe nur ein, falls die Dämmerung eingesetzt hat. Findet eine Bewegung in der Nähe statt, schaltet sich das Licht ein und nach etwa 20 Sekunden ohne Bewegung wieder aus.

Zur Auswahl stehen bei diesem Modell zwei Varianten. Du kannst entweder ein kaltweißes oder warmweißes Licht verwenden. Das warmweiße Licht ist vor allem hilfreich, wenn Du nur nachts kurz aus dem Bett steigst und danach weiterschlafen möchtest.

Das kaltweiße Licht kann als etwas stärker wahrgenommen werden. Dafür unterbricht diese Lichtfarbe die Produktion des Schlafhormons Melatonin und es kann schwerfallen, danach wieder weiterzuschlafen.

Insgesamt stehen drei Betriebsarten zur Verfügung. Du kannst das Licht dauerhaft eingeschaltet oder ausgeschaltet lassen oder mit der Auto-Funktion dem Bewegungssensor vertrauen.

Stecke das Nachtlicht einfach in die Steckdose und schon ist für Sicherheit während der Nacht gesorgt.

Nachtlicht mit Bewegungsmelder im Batteriebetrieb

Die Variante mit der Steckdose ist wahrscheinlich praktischer und für einen dauerhaften Einsatz zu bevorzugen. Nicht immer bietet es sich jedoch an, die Steckdose zu verwenden. Ist die Steckdose im Kinderzimmer versteckt und die Lampe kann den Raum nicht ausleuchten, muss eine andere Lösung gefunden werden.

Auch im Garten ist nicht immer eine Steckdose verfügbar. Für diese Fälle sind Nachtlichter mit Bewegungsmelder im Batteriebetrieb erhältlich. Diese funktionieren unabhängig von der Steckdose mithilfe der Batterie oder eines Akkus.

Oria Nachtlicht mit Bewegungsmelder

ORIA Nachtlicht mit Bewegungsmelder, 6...
Typ
LED Nachtlicht mit Bewgungsmelder
Lichtsensor
Bewegungssensor
Reichweite Bewegungssensor
3 Meter
Abschaltzeit
15 Sekunden
Farbwärme
Kaltweiß
Energieversorgung
Batterie
Akkulaufzeit
ca. 1 Jahr
Kundenbewertung
-
Preis
23,99 EUR
ORIA Nachtlicht mit Bewegungsmelder, 6...
Typ
LED Nachtlicht mit Bewgungsmelder
Lichtsensor
Bewegungssensor
Reichweite Bewegungssensor
3 Meter
Abschaltzeit
15 Sekunden
Farbwärme
Kaltweiß
Energieversorgung
Batterie
Akkulaufzeit
ca. 1 Jahr
Kundenbewertung
-
Preis
23,99 EUR

Das Oria Nachtlicht ist besonders kompakt und besitzt einen Durchmesser von nur etwa 8cm. Damit kannst Du das Licht ganz vielfältig einsetzen. Da die Lampe nicht auf eine Steckdose angewiesen ist, kannst Du diese praktisch überall einsetzen.

Neben dem Einsatz als typisches Nachtlicht im Kinderzimmer oder auf dem Flur kannst Du es auch im Schrank verwenden. Öffnest Du den Kleiderschrank, steht Dir sofort das Licht zur Verfügung und Du kannst ganz bequem Deine Kleidung auswählen. Auch für die Ausleuchtung der Treppe ist dieses Licht gut geeignet.

Nachtlicht mit Bewegungsmelder für Treppe
Das Nachtlicht mit Bewegungsmelder ist ideal für die Treppe geeignet.

Findet innerhalb von 3 Metern eine Bewegung statt, wird dies von dieser Lampe wahrgenommen und sie schaltet sich ein. Dies geschieht nur, wenn die Umgebung dunkel genug ist. Nach etwa 15 Sekunden ohne Bewegung schaltet sie sich wieder automatisch ab.

Im Lieferumfang enthalten sind in diesem Paket 6 LEDs. Damit ist es Dir möglich, den Flur umfangreich auszuleuchten und die kompakten Nachtlichter, anstelle einer großen Beleuchtung zu nutzen. Mit einem doppelseitigen Klebeband kannst Du diese überall anbringen und der integrierte Magnet bietet zusätzliche Gestaltungsräume.

Möchtest Du die Küche, die Treppe oder andere verwinkelte Bereiche ausleuchten, ist dieses Nachtlicht eine prima Wahl.

Tecknet LED-Nachtlicht

TECKNET LED-Nachtlicht, (3 Pack)...
Typ
LED Nachtlicht mit Bewgungsmelder
Lichtsensor
Bewegungssensor
Reichweite Bewegungssensor
15 Meter
Abschaltzeit
20 Sekunden
Farbwärme
Kaltweiß
Energieversorgung
Batterie
Akkulaufzeit
50.000 Stunden
Kundenbewertung
-
Preis
16,39 EUR
TECKNET LED-Nachtlicht, (3 Pack)...
Typ
LED Nachtlicht mit Bewgungsmelder
Lichtsensor
Bewegungssensor
Reichweite Bewegungssensor
15 Meter
Abschaltzeit
20 Sekunden
Farbwärme
Kaltweiß
Energieversorgung
Batterie
Akkulaufzeit
50.000 Stunden
Kundenbewertung
-
Preis
16,39 EUR

Bei diesem LED-Nachtlicht von Tecknet erhältst Du drei Lampen, die batteriebetrieben sind und vielfältig eingesetzt werden können. Dank Bewegungssensor und kompakter Bauweise ist auch bei diesen Modellen denkbar, dass diese im Schrank angebracht werden oder in der Küchenzeile. Auch auf dem Dachboden oder anderen dunklen Bereichen ist diese Anwendung sinnvoll.

Wie alle anderen Lichter auch, verfügen diese Lampen über einen Dämmerungs- und Bewegungssensor. Im Vergleich zum vorherigen Modell ist dieser Bewegungssensor jedoch deutlich empfindlicher. Dieser reagiert schon bei Bewegungen in einer Entfernung von 15 Metern. Damit ist sie vor allem für den Außenbereich oder auf langen Fluren zu gebrauchen. Im Kinderzimmer könnte dieser sehr empfindliche Bewegungssensor als störend empfunden werden.

Die LED-Technik ermöglicht eine besonders lange Betriebsdauer. Die drei AAA Batterien, welche eingesetzt werden müssen, sind ausreichend für eine Betriebsdauer von 50.000 Stunden. Würden die Lampen durchgängig angeschaltet bleiben, ist die Batterie ausreichend für mehr als 2.000 Tage. Obwohl Batterien verwendet werden, musst Du Dich mit dem Auswechseln dieser nicht beschäftigen.

Als Lichtfarbe wird ein besonders helles weiß ausgewählt. Dies mag nicht jedem Geschmack entsprechen, sorgt aber dafür, dass die Umgebung ausreichend beleuchtet wird.

Legst Du einen hohen Wert auf eine helle Beleuchtung und möchtest, dass das Licht bei einer weiten Entfernung anschlägt, bist Du mit diesem Modell genau richtig.

Worauf Du beim Kauf achten solltest

Die hier vorgestellten Nachtlichter überzeugen aufgrund der hohen Qualität und dies wird durch die zahlreichen positiven Kundenbewertungen gestützt. Dennoch kann je nach Anwendungsgebiet ein anderes Modell empfehlenswert sein.

Auf die folgenden Kriterien solltest Du achten.

Lichtfarbe

Werden die Lichter eingesetzt, um das Kinderzimmer oder Schlafzimmer zu beleuchten, sollte es sich um ein warmes Licht handeln. Das warme Licht strahlt in einer Frequenz, welches die Produktion des menschlichen Schlafhormons nicht beeinträchtigt.

Hingegen sind kalte Farben dafür bekannt, dass das Melatonin nicht gebildet wird. Muss Dein Kind nur kurz zur Toilette und das kaltweiße Licht schaltet sich an, kann dies zu einem Problem führen und das Einschlafen schwerfallen.

Auf der anderen Seite werden weiße Lichter als heller empfunden. Im Außenbereich, dem Schrank oder einem langen Flur lassen sich diese Lichter gut einsetzen.

Helligkeit

Neben der Farbe spielt für auch die Helligkeit eine große Rolle für das jeweilige Anwendungsgebiet. Je nach Raumgröße und bevorzugter Lichtintensität, sollte die Helligkeit eingestellt werden.

Nicht alle Modelle lassen dies zu, sondern geben das Licht nur in einer standardmäßigen Helligkeit ab. Insbesondere im Kinderzimmer kann dies als störend empfunden werden, wenn das Licht zu hell ist.

Bewegungssensor

Hund im Haus
Hunde sind in der Lage den Bewegungsmelder auszulösen.

Wesentlich für die Funktionsfähigkeit ist der Bewegungssensor. Hierbei muss darauf geachtet werden, wie empfindlich dieser ist. Reagiert dieser schon bei Bewegungen, die einige Meter entfernt sind, kann dies im Kinderzimmer zu Irritationen führen, falls das Licht zu früh anspringt.

Ebenso sollte die Reichweite nicht zu niedrig sein. Andernfalls würde das Licht kaum anspringen und Du müsstest erst zum Nachtlicht laufen, damit dieses reagiert.

In der Regel funktionieren die Lichter aber wie gewollt. Durch einfache Bewegungen im Bett werden die Sensoren noch nicht ausgelöst und während des Tages schalten diese sich ohnehin selbstständig ab.

Häufige Fragen

Lässt sich das Licht auch manuell ausschalten?

Nicht immer ist es wünschenswert, wenn das Licht sich selbstständig anschaltet. Aus diesem Grund verfügen die Modelle über drei Betriebsfunktionen. Die Lampen können in der „Off“-Stellung dauerhaft ausgeschaltet werden. Auch das dauerhafte Einschalten ist denkbar.

Reagieren diese Lampen auch auf Haustiere?

Auf Katzen und Hunde reagieren die Bewegungssensoren ebenfalls. Diese sind groß genug, um mit ihren Bewegungen die Lichter auszulösen.

Hast Du sehr aktive Tiere, solltest Du Dir überlegen, ob es nicht sinnvoll ist, die Lichter einfach dauerhaft eingeschaltet zu lassen. Alternativ kannst Du die Lichter auch in einer größeren Höhe anbringen, wo der Bewegungssensor nicht mehr reagiert.

Schaltet das Licht nur im Dunkeln? Kann ich es dauerhaft in der Steckdose lassen und er springt nur im Dunkeln an?

Neben einem Bewegungssensor sind die Nachtlichter auch mit einem Lichtsensor ausgestattet. Das heißt, sie können die Umgebungshelligkeit erkennen. Ist es zu hell, ist der Bewegungssensor nicht eingeschaltet.

Erst wenn der Lichtsensor erkennt, dass die Umgebung dunkel ist, schaltet sich der Bewegungssensor ein und das Nachtlicht reagiert auf Bewegungen im Umfeld.

Das Nachtlicht kann also dauerhaft in der Steckdose belassen werden und springt nur an, wenn das Licht tatsächlich benötigt wird. Am Tage bleibt die Lampe in der „Auto“-Funktion ausgeschaltet.

Das Nachtlicht mit Bewegungssensor

Muss Dein Kinder nachts mal auf Toilette, kann es ganz schön nervig sein, erst die Nachttischlampe einzuschalten. Diese ist viel zu hell und das Einschlafen kann nach dem Toilettengang zu einem echten Problem werden.

Ausgestattet mit einem integrierten Bewegungssensor, reagieren die Nachtlichter nur, wenn sie benötigt werden. Stehst Du aus dem Bett auf, geht das Licht an und weist Dir das Weg zum Bad.

Darüber hinaus können diese Lichter sehr flexibel eingesetzt werden. Auch im Schrank, in der Küchenzeile oder an der Treppe erweisen sich die Lichter als nützlich.

Auf diese Weise vermeidest Du das grelle helle Licht der normalen Lampen und musst Dich nicht im Dunkeln im Haus bewegen. Daher ist für eine sichere Fortbewegung ein Nachtlicht mit Sensor zu empfehlen.

Leidest Du auch unter Schlafproblemen? Lerne, wie Du Dein Schlafverhalten verbessern kannst und eine ganz neue Lebensqualität erfährst. Egal ob Du Allergiker bist oder Deinen Schlaf optimieren möchtest. Auf Schlafenguru.de wirst Du zahlreiche Ratgeber und Produktempfehlungen finden, um die Nacht wieder geruhsam zu genießen.