Hast Du Dir schon Gedanken darüber gemacht, wie gut Deine Matratze eigentlich zu Dir passt und ob sie Deinen Ansprüchen genügt? Du verbringst immerhin rund ein Drittel Deines Lebens mit dem Schlafen und da sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass Du der Matratze eine hohe Aufmerksamkeit widmest. Sparst Du hier und wählst eine Ausführung, die nicht zu Deinem Schlaftyp passt, wird sich dies in Rückenschmerzen und anderen Beschwerden äußern.

In den USA gehört die Leesa Matratze zu den beliebtesten Modellen. Sie zählt zu den höherpreisigen Varianten, besticht aber durch einen sehr guten Schlafkomfort und kommt bei den Nutzern bestens an.

Bist Du neugierig geworden, ob die Leesa Matratze auch Dich überzeugt und zu einer höheren Schlafqualität beiträgt? Dann erfährst Du in diesem ausführlichen Check, ob sich die Investition lohnt und wie Du davon profitierst.

Leesa Matratze, Multischichten-Design,...
Typ
Matratze für alle Schlafpositionen
Größe
90x200 bis 180x200cm
Material
Kaltschaum / Memory-Schaum / Aventa-Schaum
Bezug
Polyester
Waschbar bis
Handwäsche
Öko-Tex Siegel
Für Allergiker
Kundenbewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Leesa Matratze, Multischichten-Design,...
Typ
Matratze für alle Schlafpositionen
Größe
90x200 bis 180x200cm
Material
Kaltschaum / Memory-Schaum / Aventa-Schaum
Bezug
Polyester
Waschbar bis
Handwäsche
Öko-Tex Siegel
Für Allergiker
Kundenbewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar

Beschreibung

Ursprünglich wurde die Leesa Matratze für den US-amerikanischen Markt konzipiert. Sie entspricht den modernen „one-fits-all“ Matratzen, die besonders anpassungsfähig sind. Der Vorteil besteht bei diesen Ausführungen darin, dass sie sich jedem Körper und vor allem Schlafverhalten anpassen.

Denn kaum eine Person wird einfach starr in einer Schlafposition verharren. Dies wäre nicht nur unbequem, sondern auch ziemlich ungewöhnlich. Es ist völlig normal, dass wir uns während der Nacht bewegen und am Morgen in einer anderen Lage aufwachen, als wir eingeschlafen sind.

Bewegst Du Dich viel, könntest Du erst auf der Seite einschlafen, aber auf dem Rücken aufwachen. Normalerweise wird die Matratze passend zum Schlaftyp gewählt. Dies bedeutet, dass eine Matratze zum Beispiel für Rückenschläfer besser geeignet ist. Damit wird zwar ein hoher Komfort gewährleistet, die Matratze ist aber eher auf einen Schlaftyp zugeschnitten und wenig flexibel.

Damit Dein Rücken durchgängig während der Nacht entlastet wird, setzt die Leesa Matratze auf einen mehrlagigen Aufbau. Hierbei werden verschiedene Schaumstoffe kombiniert, um eine hohe Flexibilität und Stabilität zu gewährleisten. Gerade diese Kombination aus Anpassungsfähigkeit und Unterstützung stellt die Hersteller vor großen Herausforderungen.

Erhältlich ist die Leesa Matratze in den Größen von 90x200cm bis 180x200cm. Damit ist sie wunderbar als Matratze für Dein Kind geeignet. Aufgrund der hohen Anpassbarkeit wächst die Matratze praktisch mit und gewährt für jedes Wachstumsstadium einen hohen Komfort.

Die Matratze wird in Deutschland gefertigt und das Unternehmen ist sich seiner sozialen Verantwortung bewusst. Für 10 verkaufte Matratzen wird eine Matratze an eine Hilfsorganisation gespendet. Damit trägst Du als Käufer dazu bei, dass Hilfsbedürftige Personen einen besseren Schlaf erhalten.

Ob die hohen Anforderungen an den flexiblen Schlaf erfüllt werden und wie die Leesa Matratze im Detail gestaltet ist, erfährst Du in der folgenden Beschreibung.

Bestandteile

Gängige Matratzen im niedrigeren Preissegment sind mit einer einzelnen Lage ausgestattet. Hierbei kommt meist eine Schicht von Schaumstoff zum Einsatz, welche den Rücken unterstützt. Dies mag zwar in vielen Fällen bequem sein, wird aber kaum den unterschiedlichen Bewegungen während der Nacht gerecht. Daher setzt die Leesa Matratze auf eine Kombination mehrerer Materialien, um sich flexibel Deinem Rücken anzupassen.

Aufbau

Die Basis der Matratze bildet eine ca. 15cm dicke Schicht aus Stützschaum. Diese verleiht der Matratze vor allem die hohe Stabilität und entlastet den Rücken. Mit einer Dicke von 15cm fällt sie relativ großzügig aus und nimmt das Gewicht ideal auf. Die Stabilität ist zudem über die gesamte Fläche gewährleistet. Selbst an der Bettkante wird der Schaumstoff gute Dienste verrichten und Deinen Rücken unterstützen.

Neben der Stabilität sollte die Matratze flexibel sein, um auf die unterschiedlichen Belastungen des Körpers reagieren zu können. Hierfür wird in der mittleren Lage ein Memory-Schaum eingebracht. Diese Schicht ist rund 5cm dick und sorgt für einen hohen Komfort. Ist Dir ein hoher Schlafkomfort wichtig, wirst Du vielleicht schon von Memory-Foam Kissen gehört haben. Diese weisen ähnliche Eigenschaften auf und erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Unter der Belastung des Körpers verformt sich der Memory Foam und passt sich hervorragend Deiner Wirbelsäule an. Nach der Belastung geht er in seine ursprüngliche Stellung zurück, sodass keine Kuhlen oder andere Gebrauchserscheinungen auftreten.

Leesa Matratze

Für ein gutes Schlafgefühl sind nicht nur der Komfort und die Unterstützung wichtig. Auch das Schlafklima und weitere Eigenschaften für Allergiker sollte eine hochwertige Matratze erfüllen. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, verwendet die Leesa Matratze einen Avena Schaum in der obersten Schicht. Dieses Material ist vom Hersteller patentiert und sorgt für eine angenehme Kühlung. Damit wirst Du weniger schwitzen und dies ist nicht für den eigenen Schlafkomfort von Vorteil, sondern entzieht Milben die Lebensgrundlage. Leidest Du an einer Hausstauballergie, wirst Du diese Lage besonders zu schätzen wissen, denn Milben werden sich in der Leesa Matratze kaum wohlfühlen und Deine Symptome werden deutlich zurückgehen.

Insgesamt sind die drei Lagen rund 25cm hoch. Damit gehört die Matratze zu den höheren Ausführungen und ermöglicht Dir einen komfortablen Einstieg. Dies ist nützlich, falls Du unter Gelenkschmerzen leidest und Dir das Aufstehen am Morgen schwerfällt.

» Auf Amazon checken

Bezug

Die Matratze nimmt zwar die Last Deines Körpergewichtes auf, der Bezug ist aber den alltäglichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Auch wenn die Matratze kühlt, wirst Du dennoch schwitzen und die Bewegungen stellen ebenfalls eine Belastung dar.

Als Schutz dient daher der Matratzenbezug aus 100% Polyester. Dieser ist in einem Grau mit einem leichten Streifendesign gehalten. Er wirkt also nicht so klinisch weiß, wie die meisten Bezüge.

Leesa Matratze

Er fühlt sich sehr weich und hochwertig an. Damit reiht er sich in das wunderbare Schlafgefühl der überzeugenden Matratze ein. Um die Atmungsaktivität zu unterstützen, ist eine aufwendige Materialverstrickung vorhanden. Damit entfaltet der Bezug eine kühlende Wirkung und sorgt für einen maximalen Komfort.

Nachteilig ist allerdings, dass der Bezug nicht in der Maschine gewaschen darf. Hier ist Handwäsche angesagt, falls mal ein Fleck auf den Bezug kommen sollte.

Schlafqualität

Nach der Vorstellung der allgemeinen Eigenschaften sollst Du nun erfahren, wie es sich wohl anfühlen könnte. Denn selbst die hohe Qualität des Aufbaus ist keine Garantie dafür, dass die Leesa Matratze zu Deinem Empfinden passt. Dennoch sei auch hier gesagt, dass die Möglichkeit besteht, die Matratze 100 Tage zu testen. Damit gehst Du beim Online-Kauf kein Risiko ein und kannst bei Nichtgefallen die Matratze wieder zurückschicken.

Härtegrad

Verantwortlich für den Härtegrad ist hauptsächlich die 15cm dicke Schicht des Schaumstoffs. Die darüberliegenden Schaumstoffe sind eher für die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit zuständig.

Der verwendete Schaumstoff zählt eher zu den mittleren bis härteren Varianten. Damit erhältst Du eine Matratze, die Deinen Rücken gut unterstützt und eine hohe Stabilität bietet.

Einzuordnen ist die Härte etwa in einem Bereich von H2 bis H3. Dies ist für ein Körpergewicht von 60 bis 110 Kilogramm optimal. Für kleine Kinder mag dies etwas zu hart sein, aber Teenager können bereits gut auf dieser Matratze liegen.

Die etwas festere Ausführung ist für Deinen Rücken spürbar von Vorteil. Leidest Du unter Rückenschmerzen, wird die Leesa Matratze zu einer Entlastung der Wirbelsäule beitragen und Schmerzen lindern.

Komfort

Die Idee hinter dieser Ausführung ist, dass möglichst alle Körperformen und Gewichtsklassen optimal schlafen können. Dies wird mit dem gezeigten Aufbau erreicht und so können Partner diese Matratze nutzen, ohne dass Kompromisse eingegangen werden müssen. Beide Partner kommen voll auf ihre Kosten unabhängig davon, in welcher Position sie schlafen.

Leesa Matratze

Egal ob Du auf dem Bauch, dem Rücken oder der Seite schläfst, die Leesa Matratze passt sich der Belastung hervorragend an. Damit wird eine wunderbare Unterstützung für die Wirbelsäule geboten.

Die Stabilität setzt sich über die gesamte Fläche fort. Auch die Kanten und die Mitte der Matratze sind stabil gestaltet und wirken nicht nach einer gewissen Nutzungsdauer durchgelegen.

Variabel ist auch die Wahl des Untergrundes. Die Leesa Matratze lässt sich sowohl auf übliche Metall- oder Holzbettrahmen legen, wie auch auf verstellbaren Bettrosten und Lattenrosten. Auch auf einem Boxspringbett macht die Matratze einen guten Eindruck und trägt zur hohen Schlafqualität bei.

Klimaeigenschaften

Schaumstoffmatratzen neigen dazu, dass sie etwas wärmer sind. Dies kann zu einer übermäßigen Schweißbildung führen und wird als unangenehm empfunden.

Um dies zu verhindern, sind die oberen Schaumstoffe atmungsaktiv gestaltet. Der Avena-Schaum besitzt zudem Belüftungslöcher, über welche die Luftzirkulation gewährleistet wird. Dadurch wirst Du weniger ins Schwitzen geraten. Federkernmatratzen sind zwar im Vergleich kühler, aber als Schaumstoffmatratze ist die Ausführung von Leesa so gestaltet, dass die Wärme nicht im Material gespeichert wird.

Umwelt

Du bist während der Nacht in engem Kontakt mit der Matratze. Daher sollte sichergestellt sein, dass die verwendeten Materialien hautverträglich sind und keine Beeinträchtigung darstellen.

Die einzelnen Materialien, die bei der Leesa Matratze eingebracht sind, sind mit dem Öko-Tex Siegel ausgezeichnet. Dies bedeutet, dass keine Schadstoffe vorhanden sind und Du die Matratze bedenkenlos nutzen kannst.

Die Fertigung findet zudem in Deutschland statt und wird einer strengen Kontrolle unterzogen. Damit wird eine sichere Nutzung für Dein Kind ermöglicht und Allergiker werden keinem zusätzlichen Risiko ausgesetzt.

Das hohe Maß an sozialer Verantwortung hat Leesa die Auszeichnung eines „B Corp-Unternehmens“ eingebracht. Mit diesem Siegel werden besondere Unternehmen ausgezeichnet, die sich sozial engagieren und verantwortungsvoll handeln.

Lieferung & Versand

Bist Du neugierig geworden und möchtest das Schlafgefühl dieser Matratze selber testen, dauert es gar nicht so lange, bis diese in Deinem Schlafzimmer eintrifft. Rund eine Woche beträgt die Lieferdauer. Die Leesa Matratze ist nicht im Fachhandel erhältlich, sondern wird über die bekannten Online-Shops vertrieben.

In einer praktischen Box ist die Matratze zunächst noch eingerollt. Nach dem Auspacken füllt sie sich innerhalb von wenigen Minuten mit Luft und nimmt ihre finale Form an. Dann kann es schon losgehen und die 100 Probenächte beginnen.

Leesa Matratze

Entspricht die Matratze nicht Deinen Vorstellungen, kannst Du diese ganz einfach zurückgeben. Der Hersteller ist für die Abholung zuständig und übernimmt alle Kosten. Somit gehst Du keinerlei Risiko beim Kauf ein und kannst Dich selber von der Qualität überzeugen.

Beim erstmaligen Auspacken kann noch ein schwacher Geruch vorhanden sein. Dieser verfliegt aber nach wenigen Stunden, wenn Du die Matratze in einem gut belüfteten Raum belässt.

Gesamteindruck

Der Schlaf ist höchst variabel und daher probieren einige Hersteller die Matratzen nicht mehr auf einen bestimmten Schlaftyp abzustimmen, sondern diese flexibel zu gestalten. Ein spezieller mehrlagiger Aufbau soll dafür sorgen, dass der Körper optimal in jeder Schlafposition unterstützt wird.

Ähnlich wie bei der Casper oder Emma One Matratze ist auch die Leesa Matratze mit einer Kombination aus verschiedenen Schaumstoffen ausgestattet. Diese sorgen dafür, dass die Wirbelsäule in jeder Position optimal gestützt wird und Rückenschmerzen verfliegen.

Möchtest Du eine besonders hochwertige Matratze, bist Du bei Leesa sehr gut aufgehoben. Die 10 Jahre Garantie sind ein deutlicher Hinweis darauf, wie viel Vertrauen der Hersteller in diese Matratze steckt.

Demnach ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis bemerkenswert und Du erhältst eine Luxusmatratze, welche Dir ein völlig neues Schlafgefühl beschert.

Leesa Matratze im Check

Bewertung

Bist Du auf der Suche nach einer hochwertigen Matratze, die sich perfekt Deinem Schlaf anpasst, bist Du bei der Leesa richtig. Diese überzeugt mit mehreren Schichten Schaumstoff, die so kombiniert werden, dass sie einen optimalen Halt und Komfort bieten. Damit ist die Matratze auch für Jugendliche gut geeignet. Nutze die 100 Probenächte und erfahre, ob die Leesa Matratze hält was sie verspricht.

Overall
4.3
  • Komfort
  • Stabilität
  • Allergiker
  • Preis-Leistung

Pros

  • Für alle Schlaftypen
  • 100 Probenächte
  • Herstellung in Deutschland
  • Soziale Verantwortung des Unternehmens

Cons

  • Handwäsche des Bezugs
  • Leichter Geruch beim Auspacken
  • Relativ preisintensiv
» Auf Amazon checken
Leidest Du auch unter Schlafproblemen? Lerne, wie Du Dein Schlafverhalten verbessern kannst und eine ganz neue Lebensqualität erfährst. Egal ob Du Allergiker bist oder Deinen Schlaf optimieren möchtest. Auf Schlafenguru.de wirst Du zahlreiche Ratgeber und Produktempfehlungen finden, um die Nacht wieder geruhsam zu genießen.