Leidest Du unter einer leichten Erkältung oder einer Allergie, wird das Einschlafen für Dich schwerer fallen. Das ständige Niesen verhindert, dass Du angenehm in das Reich in der Träume abdriftest. Doch bist Du erstmal eingeschlafen, scheint das Niesen kein Problem mehr für Dich zu sein.

Doch kann der Mensch auch im Schlaf niesen oder weshalb wird dieser Reflex unterdrückt?

Deshalb findet der Niesreflex statt

Das Niesen stellt für gewöhnlich einen wichtigen Reflex dar. Der Körper reagiert mit dem Niesen auf eine Reizung der Schleimhäute der Nase. Damit Staub oder Krankheitserreger nicht in den Körper gelangen, schützt sich dieser mit einem kräftigen Niesen. Das Niesen stellt eine wichtige Abwehrreaktion dar.

Hat diese Reizung stattgefunden, lässt sich das Niesen nur schwer verhindern. Mit etwas Kontrolle kannst Du das Niesen unterdrücken aber der Reiz wird weiterhin dazu führen, dass der Reflex ausgelöst wird. Die Muskulatur zieht sich zusammen und der Ablauf des Niesens findet unterbewusst statt.

Was während des Schlafes passiert

Niesen - Schlafparalyse
Der Niesreflex wird während des Schlafens unterdrückt, nur große Reize führen zu einem Aufwachen und anschließendem Niesen

Hast Du die Augen geschlossen und bist eingeschlafen, geht der Körper in eine Schlafstarre über. Dies ist ein besonderer Zustand, welcher sich vom Wachzustand in einigen Aspekten unterscheidet.

Mit der Schlafparalyse sorgt der Körper für eine weitestgehende Bewegungsunfähigkeit. Damit wird verhindert, dass die Empfindungen im Traum auch auf den Körper übergehen und unbewusst im Schlaf ausgeführt werden.

Andernfalls könnte es vorkommen, dass Du die ganze Zeit die Bewegungen des Traumes nachahmst. Du könntest aus dem Bett fallen oder Dir Verletzungen zuziehen.

Um dies zu verhindern, tritt die Schlafparalyse ein, welche auch das Niesen einschränkt. Denn die Schlafparalyse wird nur überlebenswichtigen Körperfunktionen unterbrochen. Leidest Du etwa unter einer Atemnot in der Nacht und kriegst keine Luft mehr, wird die Schlafparalyse mit Sicherheit unterbrochen. Auf der anderen Seite wachen Menschen trotz einer Schlafapnoe nur selten auf und bemerken die kleinen Atemaussetzer gar nicht.

Dies zeigt bereits, wie stark die Schlafparalyse ist. Der Niesreflex wird während des Schlafens unterdrückt. Die entsprechenden Signale gelangen nicht zum Gehirn und damit wird verhindert, dass Du während der Nacht niest. Erst nach dem Aufstehen wird der Reflex wieder einsetzen. Dies könnte auch eine Erklärung sein, weshalb Du nach dem Aufwachen direkt niesen musst. Hat dieser Reiz während der Nacht angehalten, wird der Reflex nach dem Aufwachen ausgelöst.

Wie beeinflussen die Schlafstadien das Niesen?

Nicht in jedem Schlafstadium ist der Niesreflex komplett unterdrückt. Bist Du gerade erst eingeschlafen, befindest Du Dich noch in einer leichten Schlafphase. In dieser kannst Du durch relativ einfache Reize von Außen geweckt werden.

Kurz nach dem Einschlafen ist es noch möglich, dass starke Reize wie etwa Tierhaare oder Pollen dazu führen, dass der Niesreflex nicht unterdrückt wird. Dann könntest Du durchaus noch aufwachen und mit einem kräftigen Nieser reagieren.

In tieferen Schlafphasen erscheint es jedoch unwahrscheinlich, dass solche Reize ein Niesen auslösen. Der Effekt der Schlafparalyse ist zu groß, als dass einfache Reize übertragen werden und der Reflex ausgeführt wird.

Kannst Du während des Schlafens niesen?

Im Normalfall sorgt die Schlafparalyse dafür, dass Du während des Schlafens nicht niesen kannst. Einfache Reize, die im Wachzustand noch zum Niesen geführt hätten, ignoriert der Körper beim Schlafen.

Es werden nur lebensnotwendige Körperfunktionen aufrechterhalten, um eine Unterbrechung des Schlafes zu verhindern. Dies führt dazu, dass der Niesreflex erst gar nicht zum Gehirn durchdringt.

Nur in Extremfällen, wenn der Reiz stark genug ist, führt dies dazu, dass Du aufwachst und niest. Während des Schlafens ist ein Niesen aber nicht möglich.

Leidest Du auch unter Schlafproblemen? Lerne, wie Du Dein Schlafverhalten verbessern kannst und eine ganz neue Lebensqualität erfährst. Egal ob Du Allergiker bist oder Deinen Schlaf optimieren möchtest. Auf Schlafenguru.de wirst Du zahlreiche Ratgeber und Produktempfehlungen finden, um die Nacht wieder geruhsam zu genießen.