Schläft Dein Baby immer dann besonders gut ein, wenn es im Auto mitfährt oder Du es auf dem Arm hältst? Dann ermöglicht eine Federwiege es Deinem Baby, dass gleiche Gefühl zu erhalten. Sie bewegen sich sanft und spenden Geborgenheit.

Der Schlaf ist für Dein Baby immens wichtig. Bis zu 14 Stunden am Tag verbringen Babys mit dem Schlafen. Diese Zeit ist wichtig, um die Entwicklungsprozesse zu steuern und die Erfahrungen des Tages zu verarbeiten. Neugeborene werden jeden Tag mit Eindrücken überhäuft, die erst im Schlaf im Gehirn prozessiert werden können. Zudem laufen wichtige Regenerationsprozesse während dieser Ruhephasen ab.

Leidet Dein Baby unter einem schlechten Schlaf, wird sich dies nicht nur in einer schlechten Laune und einem lauten Geschrei äußern, sondern die Entwicklung kann nachhaltig verzögert werden. Um dieses Risiko zu mindern, stellt die Federwiege eine beruhigende Alternative zum Kinderbettchen dar.

Was Du beim Kauf beachten musst, welche Sicherheitsaspekte wichtig sind und welche Modelle in Deinem Fall am besten funktionieren, erfährst Du in diesem ausführlichen Ratgeber.

Drei Top-Empfehlungen der Federwiegen

NONOMO Federwiege Baby Set Classic -...
BabyBubu Federwiege 3in1 -...
AMAZONAS Baby Hängematte Kangoo 85cm x...
Typ
Federwiege
Federwiege mit Hängematte & Hängestuhl
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Decke / Gestell / Türrahmen
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Bio-Baumwolle
Baumwolle
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 2,5 Jahre
0 - 10 Jahre
0 - 9 Monate
Max. Belastbarkeit
15 Kg
16 Kg
15 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Druckknöpfe
Druckknöpfe
Waschbar
bis 30°C
bis 40°C
bis 30°C
Kundenbewertung
-
Preis
205,00 EUR
184,95 EUR
55,10 EUR
NONOMO Federwiege Baby Set Classic -...
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Bio-Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 2,5 Jahre
Max. Belastbarkeit
15 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 30°C
Kundenbewertung
-
Preis
205,00 EUR
BabyBubu Federwiege 3in1 -...
Typ
Federwiege mit Hängematte & Hängestuhl
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 10 Jahre
Max. Belastbarkeit
16 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 40°C
Kundenbewertung
Preis
184,95 EUR
AMAZONAS Baby Hängematte Kangoo 85cm x...
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 9 Monate
Max. Belastbarkeit
15 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 30°C
Kundenbewertung
Preis
55,10 EUR

Was macht eine Federwiege aus?

Fällt es Dir noch schwer eine genaue Vorstellung davon zu haben, wie eine Federwiege eigentlich aussieht und was die besonderen Merkmale sind?

Die Federwiege erinnert in seiner Funktionsweise an herkömmliche Wiegen, die auf dem Boden stehen. Diese sind so gestaltet, dass durch sanfte Bewegungen des Gestelles, das Bettchen hin- und herschaukelt, sodass das Baby ruhig schlafen kann. Denn für viele Neugeborene sind diese leichten Schaukelbewegungen hilfreich und vermitteln ein Gefühl wie im Mutterleib.

An diesen Grundgedanken schließt sich die Federwiege an. Hierbei handelt es sich um eine Wiege, welche nicht auf dem Boden steht, sondern von der Decke hängt. Zwischen der Deckenaufhängung und der Wiege befindet sich die namensgebende Feder. Diese erlaubt es Dir, dass leichte Bewegungen auf die Wiege übertragen werden können.

Das Neugeborene liegt in einer kleinen Matte, welche geschlossen ist und das Rausfallen verhindert. Die Wiege ist extra so gestaltet, dass das Schaukeln ermöglicht wird. Auf diese Weise werden die Bewegungen nachgeahmt, die etwa beim Spazierengehen im Kinderwagen auftreten. Die Matte oder der Korb bieten zudem eine zusätzliche Geborgenheit.

In dieser Kombination können sich einige Babys, die unter anderen Bedingungen nicht in den Schlaf finden und häufig schreien, beruhigt werden und endlich durchschlafen.

Die Vorteile der Federwiege

Welchen Nutzen die Federwiege bietet, ist bereits angeschnitten worden. Sicherlich steht im Vordergrund, dass das Baby schläft und das Geschrei ein Ende nimmt. Doch diese Schlafkonstruktion bietet noch weitere Vorteile, weshalb sich die Anschaffung für das Neugeborene lohnt.

Verbesserter Schlaf

Der Hauptnutzen besteht darin, dass sich Dein Neugeborenes besser entspannen und schlafen kann. Die Zeiten, in denen das Geschrei groß war und Du gefühlt alle 5 Minuten nach dem Baby schauen musstest, weil es sich nicht beruhigt, sind vorbei.

Der Schlaf ist in dieser Konstruktion viel tiefer und länger. Die Bewegungen spenden Geborgenheit, selbst wenn Du nicht neben der Wiege stehst. Dies ist auch für Dich ein großer Vorteil. Schließlich kannst Du die Zeit mit Deinem Partner verbringen und etwas Erholung von dem harten Alltag als frisch gebackene Eltern erhalten.

Besonders gut ist hierbei, dass das Baby die Wiege von allein bewegen kann. Du musst nicht in einem bestimmten Zeitabstand wieder einen neuen „Anschub“ leisten. Wacht Dein Neugeborenes doch mal auf oder ist etwas unruhig, sorgen die Körperbewegungen bereits dafür, dass die Wiege ausreichend in Schwingung versetzt wird.

Federwiege - Schlaf
Die Federwiege ermöglicht einen tiefen Schlaf und beruhigt Dein Baby.

Die Schwingungen entsprechen in etwa der Herzfrequenz des Babys. Dadurch wird das Gefühl der Sicherheit verstärkt und selbst wenn es mal aufwachen sollte, wird es von selber wieder einschlafen können.

Neben dem verbesserten Schlaf steht dementsprechend auch der Zeitgewinn für Euch als Eltern positiv zu Buche.

Gesunde Körperhaltung

Da Babys die meiste Zeit des Tages verschlafen, verbringen sie diesen Anteil entweder im Kinderwagen oder im Babybett. Auf einer Kinderbettmatratze zu schlafen mag zwar bequem sein und kann den Schlaf fördern. Als dauerhafte Lösung ist dies aber nicht geeignet.

Der Körper ist darauf ausgelegt, dass er Abwechslung erhält. Die immer gleiche Körperhaltung kann zu Haltungsschäden führen. Da Babys noch besonders empfindlich sind, sind Verformungen sogar noch wahrscheinlicher.

Besonders betroffen ist der Kopf. Es wird empfohlen, dass Babys auf dem Rücken schlafen sollen, um das Risiko des plötzlichen Kindstodes zu minimieren. Dies sorgt aber auch dafür, dass der Hinterkopf einer hohen Belastung ausgesetzt ist. Babys schlafen in der immer gleichen Haltung und am Schädel können Verformungen auftreten, da diese Strukturen noch sehr weich sind und sich erst noch entwickeln müssen.

Die Federwiege bietet eine geeignete Abwechslung. Anstatt, dass vor allem der Rücken und der Kopf das Gewicht aushalten muss, verteilt sich dieses über die gesamte Liegefläche. Zudem ist der Rücken von Babys noch etwas krummer. Erst nach und nach streckt sich die Wirbelsäule. Im normalen Bett wird allerdings der gerade Rücken regelrecht erzwungen. Hüfte und Becken werden zu stark belastet, was zu Haltungsschäden führen könnte. In der Federwiege kann sich das Baby aber viel besser der natürlichen Schlafhaltung hingeben, sodass keine Schäden auftreten.

Einfache Handhabung

Abgesehen von den positiven Auswirkungen auf den Schlaf und die Gesundheit Deines Babys, ist die Federwiege ein praktisches und sehr simples Möbelstück. Es kann platzsparend an der Decke aufgehängt werden und nimmt auf diese Weise weniger Raum ein. Auf dem Boden ist kein Gestellt notwendig, sodass ein größerer Bewegungsspielraum im Kinderzimmer besteht.

Federwiege - Decke
Die Federwiege wird platzsparend an der Decke befestigt.

Dank der kompakten Bauweise kann diese Schlafmöglichkeit sehr variabel in der Wohnung aufgehängt werden. Im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer nimmt diese Variante kaum Platz ein und kann dort ebenfalls angebracht werden. Wird der Raum dennoch gebraucht, kannst Du die Feder abhängen und Dein Baby in das Babybett legen.

Auch auf Reisen beweist die Federwiege, dass sie sehr variabel eingesetzt werden kann. Mit einer passenden Befestigung ist auch das Aufhängen im Türrahmen möglich. Möchtest Du nicht auf das Reisen verzichten aber gleichzeitig eine sichere und vertraute Schlafstätte schaffen, ist dies mit der kleinen aufhängbaren Wiege sehr simpel möglich.

5 beliebte Federwiegen im Vergleich

Die Popularität dieser Schlafmöbel ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Damit ist auch die Auswahl an Produkten komplexer geworden und es kann schwerfallen zu entscheiden, welches Modell für Dein Baby und die Anwendung am besten geeignet ist.

Benötigst Du etwa ein besonders flexibles Produkt oder soll es einen höchsten Komfort bieten? Je nach Anwendung und Umstände kann sich Deine Kaufentscheidung verändern.

Welche Federwiegen am besten abschneiden und was sie ausmachen, erfährst Du in dem folgenden detaillierten Bericht.

Nonomo Federwiege

NONOMO Federwiege Baby Set Classic -...
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Bio-Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 2,5 Jahre
Max. Belastbarkeit
15 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 30°C
Kundenbewertung
-
Preis
205,00 EUR
NONOMO Federwiege Baby Set Classic -...
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Bio-Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 2,5 Jahre
Max. Belastbarkeit
15 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 30°C
Kundenbewertung
-
Preis
205,00 EUR

Beschreibung

Wenn Du nach einer Wiege suchst, die mit sanften Bewegungen Dein Baby in den Schlaf versetzt, wirst Du wahrscheinlich bereits auf die Nonomo Federwiege gestoßen sein. Es handelt sich um eine der populärsten Wiegen.

Sie besteht aus einer natürlichen Baumwolle und die Handhabbarkeit profitiert von der herausnehmbaren Matratze. Diese ist mit einer Kunststofffaser gefüllt und sowohl die Hängematte, als auch die Matratze können bei 30 Grad in der Maschine gewaschen werden.

Damit Dein Baby sicher in dieser Wiege liegt, verfügt diese Variante über hohe Seitenwände. Mit den Druckknöpfen kannst Du die Matte schließen, sodass ein Rausrutschen nicht mehr möglich ist.

Befestigung

Wie Du diese Hängematte befestigen möchtest, bleibt Dir überlassen. Es gibt verschiedene Arten, die Du nutzen kannst, was dieses Modell zugleich sehr flexibel macht.

Du kannst sie ganz herkömmlich an der Decke befestigen. Dadurch kannst Du sie im Wohnzimmer oder Schlafzimmer dauerhaft anbringen.

Mit einem Gestell oder einer Türklammer kann die Nonomo Federwiege noch variabler eingesetzt werden. Bist Du häufig auf Reisen oder möchtest den Standort der Wiege ändern, ist dies mit diesen beiden Befestigungsarten ohne Probleme möglich.

Für welches Alter

Das Modell von Nonomo kann bereits ab der Geburt genutzt werden. Dadurch wird die natürliche Körperhaltung des Babys gefördert und die sanften Auf- und Abbewegungen helfen in den tiefen Schlaf zu finden.

Babys können dieses Modell bis zu einem Gewicht von 15 Kilogramm verwenden. Möchtest Du aber weiterhin gewährleisten, dass Dein Kind in einer bequemen Hängematte schläft, gibt es ein spezielles Set für Kleinkinder. Dieses ist für ein Gewicht von 15-30 Kilogramm und einer Mindestgröße von 80cm ausgelegt. Auf diese Weise können sowohl Babys, als auch Kleinkinder diese entspannte Art des Schlafens nutzen.

Empfehlung

Legst Du Wert auf hohe Flexibilität und Qualität, ist dieses Modell nicht umsonst eines der populärsten auf dem Markt. Es ermöglicht einen sicheren Schlaf, ist flexibel anwendbar und selbst Kleinkinder bis zu einem Gewicht von 30 Kilogramm können mit dem neueren Modell in den Genuss des beweglichen Schlafes kommen.

La Siesta Yayita Baby Hängematte

LA SIESTA Yayita Baby Hängematte inkl....
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell
Material
Bio-Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 12 Monate
Max. Belastbarkeit
15 Kg
Sicherheit
Sicherheitsgurt
Waschbar
bis 30°C
Kundenbewertung
-
Preis
ab 89,90 EUR
LA SIESTA Yayita Baby Hängematte inkl....
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell
Material
Bio-Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 12 Monate
Max. Belastbarkeit
15 Kg
Sicherheit
Sicherheitsgurt
Waschbar
bis 30°C
Kundenbewertung
-
Preis
ab 89,90 EUR

Beschreibung

Der Name lässt bereits erahnen, dass es sich um eine komfortable Schlafmöglichkeit für Dein Baby handelt. Das Design ist sehr natürlich gehalten und die Hängematte wird an einem Bambus-Spreizstab gehalten. An dieser kann die Matte an zwei unterschiedlichen Positionen verstellt werden. Die Außenwände können entweder enger gestellt werden, um dem Baby mehr Geborgenheit und Sicherheit zu bieten oder nach Außen verschoben werden, um etwas mehr Freiraum zu bieten. So kann Dein Baby mehr vom Zimmer sehen.

Als Material kommt eine Bio-Baumwolle zum Einsatz. Diese kann bis zu einer Temperatur von 30 Grad in der Maschine gewaschen werden. Hierzu ist aber darauf zu achten, dass der Schonwaschgang verwendet wird. Die Babymatte ist hautfreundlich und der Bambusstab wird nur aus FSC-zertifizierten Quellen bezogen.

Die Liegefläche erweist sich aufgrund der Befestigung am Stab als sehr flexibel und passt sich der Form des Babys hervorragend an. Der Sicherheitsgurt gewährleistet, dass das Neugeborene sicher in der Matte liegt und nicht herausfallen kann.

Befestigung

Beim Kauf kannst Du Dich zwischen unterschiedlichen Varianten entscheiden. An einem Gestell, welches sich auf dem Boden befindet, kannst Du den Stab ganz einfach einhängen und diese Schlafmöglichkeit nutzen. Damit ist allerdings keine federnde Schlafeinstellung möglich.

Das Aufhängen an der Decke ist ebenfalls durchführbar. Hierfür muss die Hängematte um die Feder erweitert werden. Diese wird vom Hersteller angeboten.

Für welches Alter

Dieses Modell richtet sich speziell an Neugeborene, die sich im ersten Lebensjahr befinden. Es kann also in einem Alter von 0 bis 12 Monaten verwendet werden. Darüber hinaus ist von einer Anwendung seitens des Herstellers abzuraten.

Empfehlung

Besonders vorteilhaft an dieser Hängematte sind die flexiblen Einstellmöglichkeiten. Damit begleitet dieses Modell Dein Baby während des ersten Lebensjahres und passt sich an die jeweiligen Bedürfnisse an. Zu Beginn ist es sicherlich notwendig, die Hängematte etwas enger zu stellen. Gewöhnt sich Dein Neugeborenes an die Umgebung, kannst Du die Matte etwas weiter einstellen. Hoher Wert wird auch darauf gelegt, dass nur natürliche Ressourcen verwendet werden. Damit ist eine nachhaltige Produktion und eine hohe Umweltfreundlichkeit gegeben.

BabyBuBu Federwiege

BabyBubu Federwiege 3in1 -...
Typ
Federwiege mit Hängematte & Hängestuhl
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 10 Jahre
Max. Belastbarkeit
16 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 40°C
Kundenbewertung
Preis
184,95 EUR
BabyBubu Federwiege 3in1 -...
Typ
Federwiege mit Hängematte & Hängestuhl
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 10 Jahre
Max. Belastbarkeit
16 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 40°C
Kundenbewertung
Preis
184,95 EUR

Beschreibung

Neben der Federwiege von Nonomo wirst Du wahrscheinlich bei Deiner Recherche auch auf die Variante von BabyBubu gestoßen sein. Hierbei handelt es sich um ein 3in1 Set. Dank dieser Vielseitigkeit ist diese Variante auch für den Urlaub bestens geeignet.

Im Grundaufbau handelt es sich um eine Federwiege, einer Hängematte und einem Hängestuhl. Daher auch die Bezeichnung des 3in1 Sets. Das Gewicht beträgt leichte 1,9 Kilogramm und kann mobil genutzt werden.

Als Material wird eine natürliche Baumwolle verwendet. Diese ist geprüft und frei von Schadstoffen. Für die Matratze hat sich der Hersteller zu einer Schafwolle bekannt. Diese ist atmungsaktiv und sorgt dafür, dass Dein Baby sich weder unterkühlt, noch überhitzt. Denn die Schafwolle steht dafür, dass die Temperatur ausgeglichen wird.

Befestigung

Für die Befestigung stehen wiederum drei verschiedene Arten zur Auswahl. Die Deckenbefestigung, das Gestell oder die Türklammer. Somit kann die Hängematte auch im Garten genutzt und ein schöner Sommertag genossen werden.

Für welches Alter

Die Federwiege kann ab der Geburt genutzt werden. Die Belastbarkeit liegt bei maximal 16 Kilogramm. Wird Dein Kleinkind zu schwer, möchte aber weiterhin diesen Komfort genießen, kannst Du eine Erweiterung erwerben, mit welcher eine Belastung von maximal 31 Kilogramm gewährleistet wird. Somit ist die Wiege selbst für Kleinkinder stark genug.

Die Belastbarkeit hängt zudem davon ab, ob die Feder genutzt wird. Die Hängematte an sich kann bis zu einem Gewicht von 20 Kilogramm ohne Feder belastet werden. Der Hängesessel ist für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren geeignet und bis zu einem Maximalgewicht von 31 Kilogramm zugelassen.

Empfehlung

Möchtest Du eine langfristige Lösung erhalten und die Federwiege flexibel einsetzen, ist dies mit der Variante von BabyBubu sehr gut umsetzbar. Neben drei verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten kannst Du aus der Wiege, der Hängematte und dem Hängesessel wählen, welche Variante eingesetzt werden soll.

Bis zu einem Alter von maximal 10 Jahren ist dieses Modell nutzbar und bietet daher einen langen Komfort. Die natürlichen Materialien gewährleisten einen guten Temperaturausgleich für Dein Baby und es wird sich in dieser Wiege absolut wohlfühlen.

Amazonas Baby Hängematte Kangoo

AMAZONAS Baby Hängematte Kangoo 85cm x...
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 9 Monate
Max. Belastbarkeit
15 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 30°C
Kundenbewertung
Preis
55,10 EUR
AMAZONAS Baby Hängematte Kangoo 85cm x...
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell / Türrahmen
Material
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 9 Monate
Max. Belastbarkeit
15 Kg
Sicherheit
Druckknöpfe
Waschbar
bis 30°C
Kundenbewertung
Preis
55,10 EUR

Beschreibung

Das Känguru ist bekannt für seinen sicheren Beutel, in welchem die Jungtiere aufgezogen werden. Ein ähnliches Gefühl wird mit dieser Hängematte vermittelt. Diese ist ab der Geburt nutzbar und die Konstruktion sorgt dafür, dass Dein Baby eine natürliche Körperhaltung einnimmt. Das Gewicht wird gleichmäßig verteilt, sodass die Wirbelsäule nicht übermäßig beansprucht wird.

Beim Material hat sich der Hersteller für Baumwolle entschieden. Diese ist hygienisch und bietet eine hohe Stabilität.

Um die Sicherheit während des Liegens zu gewährleisten, sind Sicherheitsgurte eingenäht. Für eine simple Befestigung der Matratze ist ein Einschubfach vorhanden. Dadurch verrutscht die Matratze nicht und selbst stärkere Bewegungen durch die Feder können gut verkraftet werden.

Am Ende des „Beutels“ sind Druckknöpfe angebracht. Diese kannst Du schließen, um Dein Kind die maximale Geborgenheit zu bieten. Je nach eigenen Vorlieben kannst Du entscheiden, wie viele Druckknöpfe geschlossen werden sollen.

Befestigung

Beim Kauf dieser Hängematte ist standardmäßig noch keine Feder dabei. Es wird eher davon ausgegangen, dass die Hängematte an einem Gestell angebracht wird.

Mit einer passenden Feder kannst Du die Hängematte aber so erweitern, dass diese auch die sanften Auf- und Abbewegungen ermöglicht.

Für welches Alter

Ab der Geburt wird vom Hersteller empfohlen, dass die Hängematte bis zu einem Alter von 9 Monaten genutzt werden kann. Die maximale Belastbarkeit liegt zwar bei höheren 15 Kilogramm, aber von einer Nutzung nach 9 Monaten sollte dennoch abgesehen werden.

Empfehlung

Möchtest Du besonders preisgünstig eine federnde Hängematte erhalten und diese nur ab und zu benutzen, um Dein Neugeborenes zu beruhigen? Dann kannst Du mit diesem Modell den Geldbeutel schonen und dennoch eine hohe Qualität erhalten.

Das Fach für die Matratze sorgt für einen hohen Komfort und mit den Druckknöpfen kannst Du sehr einfach selber bestimmen, wie geschlossen der Beutel sein soll. Somit erhältst Du eine günstige Variante, die für Babys bis zu einem Alter von 9 Monaten genutzt werden kann.

Bella Chica Baby Hängematte

Bella Chica Natura Luxuriöse Baby...
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell
Material
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 2 Jahre
Max. Belastbarkeit
30 Kg
Sicherheit
Sicherheitsgurt
Waschbar
nur von Hand
Kundenbewertung
-
Preis
109,90 EUR
Bella Chica Natura Luxuriöse Baby...
Typ
Federwiege
Befestigung
Decke / Gestell
Material
Baumwolle
Altersempfehlung
0 - 2 Jahre
Max. Belastbarkeit
30 Kg
Sicherheit
Sicherheitsgurt
Waschbar
nur von Hand
Kundenbewertung
-
Preis
109,90 EUR

Beschreibung

Eine weitere sehr hochwertige Hängematte erhältst Du vom Hersteller Lola. Dieser ist bekannt für seine weichen und komfortablen Hängematten, die speziell an Babys und Kleinkinder gerichtet sind.

Das Modell Bella Chica besteht aus einer natürlichen Baumwolle. Mit dem Öko-Tex Standard 100 wird die Natürlichkeit von neutraler Seite bestätigt und bewiesen, dass keine Schadstoffe vorhanden sind.

Für die Polsterung wird eine Schafwolle verwendet. Diese ist temperaturausgleichend und für kalte Wintertage oder im Sommer gleichermaßen gut geeignet. Sie ist atmungsaktiv und transportiert die Feuchtigkeit gut ab, sodass Dein Baby immer die ideale Körpertemperatur beibehält.

Ist Dein Baby sehr unruhig und kann nur schlecht in der Wiege schlafen, bietet diese Hängematte eine gute Alternative. Der Rücken wird geschont und Dein Baby wird die gleiche Geborgenheit erfahren, wie dies schon im Mutterleib der Fall war.

Ein Sicherheitsgurt sorgt dafür, dass Dein Baby fest in der Hängematte liegt, ohne dass eine Gefahr besteht, dass es herausfallen könnte.

Befestigung

Auch bei dieser Hängematte ist noch keine Feder dabei. Erst mit einer passenden Feder kannst Du das Modell so umfunktionieren, dass die Schaukelbewegungen entstehen.

Gedacht ist die Hängematte vor allem für das Anbringen an einem Gestell. Vom Hersteller gibt es allerdings noch keine eigenen Gestelle, sodass auf Drittanbieter zurückgegriffen werden muss.

Bei der Belastbarkeit muss daher immer den Anweisungen des Herstellers der Feder oder des Gestells gefolgt werden.

Für welches Alter

Die Hängematte ist für Babys ab der Geburt nutzbar. Als Belastbarkeit wird eine Grenze von 30 Kilogramm angegeben und bis zu einem Alter von 3 Jahren, ist das Modell komfortabel nutzbar.

Du musst aber darauf achten, dass die Feder diese Belastungen verkraften kann. Möchtest Du die Hängematte dementsprechend lange einsetzen, benötigst Du eine starke Feder, die dieses Gewicht aushält.

Empfehlung

Die Hängematte ist selbst für Kleinkinder bis 3 Jahren nutzbar und stellt in Sachen Komfort eine Top-Leistung dar. Beim Aufbau ist aber noch keine Feder dabei. Diese musst Du selber beschaffen und darauf achten, dass die Belastungsgrenzen eingehalten werden.

Auf der anderen Seite ist die Hängematte daher sehr flexibel einsetzbar. Du kannst ein Gestell Deiner Wahl nutzen oder die entsprechende Feder einsetzen.

Dadurch hast Du bei der Gestaltung mehr Freiräume und selbst Kleinkinder können entspannt Zeit in der Hängematte verbringen.

Das Anbringen der Federwiege

Damit die Federwiege ihre charakteristischen Bewegungen ausführen kann, muss diese freistehend befestigt werden. Dies bedeutet in der Regel, dass sie an der Decke angebracht wird. Der Aufbau ist leicht erklärt und wesentlich einfacher, als Du es Dir im Moment noch vorstellst.

Während der Federbewegungen wird eine höhere Kraft ausgeübt. Daher solltest Du als Basis geschlossene Ösenschrauben verwenden. Mit einem Durchmesser von mindestens 8 Millimetern sind diese stark genug, um die Schaukelbewegungen auszuhalten.

Verzichte auf simple Schaukelschrauben. Diese sind zwar für gewöhnliche Anwendungen ausreichend, für die Federwiege aber nicht zu gebrauchen. Hier besteht die Gefahr, dass die Schaukelschraube den Belastungen nicht standhält.

Die Ösenschrauben müssen zudem vom TÜV geprüft sein. Ein Anbringen ist nur in Betondecken und Holzbalken vorgesehen. Bei anderen Varianten, wie einer Gipsdecke sollte nur unter Freigabe eines Experten die Wiege verwendet werden.

In der Regel werden vom Hersteller bereits die passenden Dübel und Schrauben mitgeliefert. Diese werden in der Decke eingebracht und die Federwiege daran befestigt.

Sicherheitsaspekte

Die Sicherheit Deines Babys steht an erster Stelle. Du möchtest natürlich nicht, dass sich das Neugeborene aus der Wiege befreit und plötzlich auf den Boden fällt.

In einer Höhe von etwa einem Meter über dem Boden ist die Fallhöhe ohnehin sehr begrenzt. Dennoch gibt es einige Sicherheitsvorkehrungen, die dafür sorgen, dass Dein Baby nicht aus dem Beutel fallen kann.

Hierfür sind bei den meisten Modellen Sicherheitsgurte vorhanden. Das Baby wird mit dem Gurt fest in der Konstruktion gehalten. Gleichzeitig besteht aber genügend Bewegungsfreiraum, um die Wiege in Schaukelbewegungen zu versetzen.

Zudem sind die Seiten so hoch, dass ein Hinausfallen ohne kaum möglich ist. Zur Sicherheit solltest Du vor dem Einschlafen noch an der Seite Deines Babys bleiben, um zu schauen, wie es sich in der Federwiege verhält und ob ein Sicherheitsgurt notwendig ist. Danach musst Du selber entscheiden, ob die zusätzliche Befestigung für Dein Baby verwendet werden soll.

Bei Beachtung der Sicherheitshinweise und der korrekten Befestigung erweist sich die Federwiege als sehr sichere Schlafmöglichkeit für Dein Baby.

Die Federwiege für einen komfortablen Schlaf

Sanfte Schaukelbewegungen sorgen seit jeher für einen besseren Schlaf. Gestresste und aufgeregte Babys beruhigen sich unter dem Einfluss der Bewegungen und können endlich eine Nacht durchschlafen.

Die Federwiege ist eine ideale Schlafmöglichkeit, um einen gesunden und tiefen Schlaf zu gewährleisten. Im Gegensatz zur einfachen Hängewiege sorgen die Federbewegungen für eine bessere Geborgenheit.

Flexibel im Türrahmen oder an der Decke befestigt, nimmt diese Wiege wenig Raum ein und kann sogar auf der Reise verwendet werden.

Gönne Deinem Baby einen Schlaf, wie es bereits vom Mutterleib gewohnt ist. Damit schläft nicht nur der Nachwuchs besser, sondern auch die eigenen Nerven werden geschont und das Familienleben ist viel harmonischer.

Wie Millionen andere Personen leide auch ich unter einer Hausstauballergie. Diese führte zu einigen schlaflosen Nächten. Da ich in Indonesien lebe war ich zusätzlich noch mit der Hitze und hohen Luftfeuchtigkeit geplat. Nach einigen Experimentieren habe ich jedoch meinen Schlaf verbessern können und bin nun vollkommen beschwerdefrei. Weder die Allergie noch Rückenschmerzen beeinflussen meinen Schlaf. Morgens mit Energie aufzustehen, anstatt sich aus dem Bett zu quälen, ist ein unbeschreibliches Gefühl. In diesem Blog möchte ich Dir zeigen, wie Du Deine Schlafqualität erhöhst und ein völlig neues Leben beginnst.