Farben im Schlafzimmer – Wie beeinflussen sie Deinen Schlaf?

Das Schlafzimmer sollte ein Raum sein, in welchem Du Dich wohlfühlst und gerne die Zeit verbringst. Du solltest dort zur Ruhe kommen und die Nacht nutzen, um Energie für den Tag zu tanken.

Einen hohen Einfluss auf das Wohlbefinden besitzen Farben. Je nach Farbe wird eine andere Wirkung erzielt. Wie könnte Dein Schlafzimmer gestrichen sein, um bestmöglich in den Tag zu starten?

Das Schlafzimmer gemütlicher gestalten

Das Schlafzimmer stellt den Rückzugsort in Deiner Wohnung dar. Du verbringst immerhin rund ein Drittel Deines Lebens in diesem Zimmer. Obwohl Du die meiste Zeit nicht wach bist, besitzt das Schlafzimmer eine Wirkung auf Dein Wohlbefinden.

Eine Grundlage, damit das Schlafzimmer beruhigend wirkt[1], stellen die Möbel dar. Die Möbel sollten zum Entspannen einladen und genügend Platz bieten, damit Du Dich entfalten kannst. Ein großes Bett und ein Schaukelstuhl sind nicht nur praktisch, sie werten das Schlafzimmer auf und sorgen dafür, dass Du Dich dort wohlfühlst.

Für Gemütlichkeit sorgen auch alle Art von Textilien. Ein großzügiger Teppich, Vorhänge und Kissen runden den ästhetischen Eindruck des Schlafzimmers ab. Praktisch ist zudem, dass die Textilien den Schall schlucken[2]. Damit wird der Lärm reduziert und Du schläfst in einer ruhigeren Umgebung.

Bist Du ein echter Naturfreund, dann könntest Du Pflanzen in Dein Schlafzimmer einbringen. Diese besitzen zwar nicht den hohen Effekt auf die Luftqualität wie lange angenommen, können aber dennoch Dein Wohlbefinden steigern. Achte aber darauf, dass die Luftfeuchtigkeit nicht zu stark ansteigt. Dann wirst Du mit diesen natürlichen Deko-Elementen eine Wohlfühloase schaffen.

Welche Wirkung können Farben entfalten?

Damit das Schlafzimmer gemütlicher wirkt, ist die Wandgestaltung von großer Bedeutung. Mit den Farben werden verschiedene Assoziationen geweckt, die einen direkten Einfluss auf Dein Gefühlsleben besitzen.

Manche Farben verleihen Dir Energie und wirken aggressiv, während andere Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen. Je nachdem was Dir im Schlafzimmer fehlt, könntest Du mit der passenden Farbe das Defizit ausgleichen.

Bei der Wahl der Farbe für das Schlafzimmer musst Du noch weitere Faktoren beachten. Wird der Raum auch als Arbeitszimmer oder anderweitig genutzt? Dann könnten andere Farben in Betracht gezogen werden.

Oder wird der Raum von den Möbeln dominiert und die Wände sind kaum sichtbar? Dann ist es umso wichtiger, dass die Farbe mit den Möbeln gut kombiniert wird.

Auch Dein persönlicher Geschmack sollte zum Ausdruck kommen. Magst Du es eher gleichmäßig und die Wände sollen einheitlich gestaltet werden oder sind verspielte Muster genau das Richtige für Dich?

Halte Deine Wunschfarbe vor die Wand und prüfe, ob die Wirkung so ist, wie Du es Dir vorgestellt hast. Dann wirst Du Dir sicher sein, genau die passende Wahl zu treffen und Dich im Schlafzimmer wohler zu fühlen.

Wirkung der Farben im Schlafzimmer

Folgend erhältst Du einen Überblick über die üblichen Farben und welche Wirkung diese entfalten. Bei der Gestaltung des Schlafzimmers gibt es kein richtig oder falsch. Indem Du Dir vorher genau überlegst, was Du mit der Farbe erreichen möchtest, wirst Du die passende Wahl treffen.

Rot

Möchtest Du Leidenschaft in Deinem Schlafzimmer entfachen, ist Rot genau die richtige Farbe dafür. Rot wirkt energiegeladen[3], leicht aggressiv und versprüht ein feuriges Temperament.

Das gesamte Schlafzimmer rot zu streichen könnte etwas zu viel des Guten sein. Eine Wand im Rot erstrahlen zu lassen kann aber genau die richtigen Akzente setzen, damit Du aktiver den Tag beginnst.

Rosa

Rosa Schlafzimmer
Rosa steht für innere Ruhe und fördert den Schlaf

Etwas gesetzter als das strahlende Rot erscheint Rosa. Es ist nicht ganz so kräftig und wirkt etwas schwächer. Im Schlafzimmer wird dieser Farbe zugetragen, dass es den Schlaf fördere.

Ein dezentes Rosa steht für innere Ruhe und Gelassenheit. Also genau das Richtige, wenn Du abends nicht entspannen kannst und zur Ruhe kommen möchtest. Nicht nur für Mädchenzimmer ist das Rosa daher gut geeignet.

Gelb

Gelb im Schlafzimmer
Das Gelb im Schlafzimmer wird Dich mit Freude in den Tag starten lassen

Wenn die Sonne erstrahlt ist dies das Zeichen, dass ein neuer Tag beginnt. Möchtest Du ebenso freudestrahlend aufwachen, stellt Gelb genau die richtige Wahl dar.

Diese Farbe strahlt puren Optimismus aus und verbessert das Wohlbefinden. Deine Stimmung könnte unter dem Einfluss dieser Farbe steigen und Du wirst fröhlicher in den Tag starten. Wähle lieber einen dezenteren Farbton, damit das Gelb nicht zu stark dominant ist.

Blau

Ebenfalls ein Symbol eines Elementes ist Blau. Sowohl Himmel als auch Wasser erstrahlen Blau und mit dieser Farbe wird die Entspannung verbunden. Ein Blick auf das Meer wirkt beruhigend und löst innere Spannungen auf. Unter dem Einfluss dieser Farbe sinken der Puls und der Blutdruck.

Um im Schlafzimmer zur vollkommenen Gelassenheit zu kommen, wirkt die blaue Farbe ideal. Mit ihr wirst Du Deinen Schlaf fördern und den Stress vergessen.

Grün

Grünes Schlafzimmer
Grün wirkt natürlich und strahlt eine Harmonie aus

Für eine natürliche Atmosphäre in den eigenen vier Wänden sorgt Grün. Mit dieser Farbe werden Glück und Geborgenheit verbunden. Daher wird Grün gerne für das Babyzimmer verwendet, um den Schlaf zu verbessern.

Gut kombinieren lässt sich das Grün mit einem Blau. Beide Farben sorgen für eine natürliche Harmonie und bringen die Natur in das Schlafzimmer.

Weiß

Kannst Du Dich nicht für eine Farbe entscheiden, könntest Du Dich auch dafür entscheiden die Wände einfach Weiß zu belassen. Das Weiß steht für Sauberkeit und Ordnung. Sind Dir diese Aspekte wichtig, könnte dies genau die richtige Farbe sein.

Ganz allein wirkt das Weiß aber steril und kalt. Sorge daher mit anderen Farbakzenten für Abwechslung, sodass Du die positive Wirkung der Farben nutzt.

Die passende Farbe für Dein Schlafzimmer

Farben üben unterbewusst eine Wirkung auf unser Wohlbefinden aus. Je nach Farbton wird eine andere Wirkung erzielt[4], welche Du im Schlafzimmer für Dich nutzen kannst.

Geht es Dir um feurige Leidenschaft und möchtest Du Dein Liebesleben aufpeppen, hole Dir ein strahlendes Rot in das Schlafzimmer. Damit wirst Du temperamentvolle Nächte erleben.

Oder sehnst Du Dich nach Ruhe und Entspannung? Dann sind die natürlichen Blau- und Grüntöne eher etwas für Dich. Diese wirken beruhigend und können sogar den Blutdruck senken.

Um mit voller Optimismus den Tag zu beginnen ist Gelb die ideale Wahl. Diese Farbe weckt die Lebenslust und Du wirst dem Montagmorgen viel entspannter begegnen.

Nutze die Kraft der Farben, um Deinen Schlaf und den Morgen zu verbessern.

Sebastian Jacobitz (M.Sc.)
Leidest Du auch unter Schlafproblemen? Lerne, wie Du Dein Schlafverhalten verbesserst und eine ganz neue Lebensqualität erfährst. Egal ob Du Allergiker bist oder Deinen Schlaf optimieren möchtest. Auf Schlafenguru.de präsentiere ich Dir alles, was Du zum Thema Schlaf wissen musst. Ob Schlafverhalten oder das Finden der passenden Matratze. Gehe mit neuer Energie durch den Tag.
Neueste Beiträge

Eine Kopverformung beim Baby vermeiden

Babys verbringen die meiste Zeit des Tages in der Wiege. Die rasante Entwicklung während der ersten Lebensmonate kostet viel...

Schlafapnoe – Ursachen & Symptome

Morgens nur schwer aus dem Bett zu kommen und müde aufzustehen, stellt für viele Personen den Alltag dar. Sie...

Welcher Sport hilft bei Nackenverspannungen?

Nackenverspannungen treten meist aufgrund einer ungesunden Haltung und zu wenig Bewegung auf. Der Alltag vieler Personen ist von einem...

Nackenschmerzen und wie man die Ursachen beseitigt

Speziell bei der Arbeit vor dem Monitor, beim aufs Smartphone schauen und telefonieren sind Kopf, Arme und Schultern nur...

Ist Wärme gut für den Nacken

Bei Nackenschmerzen gilt Wärme als das Mittel zur Wahl, um die Schmerzen zu lindern. Durch die Wärme wird eine...

Baby schläft auf der Seite – Wie gefährlich ist es und was kannst Du dagegen unternehmen?

Erwachsene haben die Wahl, ob Sie lieber auf dem Rücken, der Seite oder dem Bauch schlafen. Dies ist abhängig...
Verbessere Deinen Schlaf

Wie lassen sich Kuhlen in der Matratze verhindern?

Eigentlich soll Deine Matratze sich perfekt Deinem Rücken anpassen....

Wo kannst Du eine Gewichtsdecke kaufen

Gewichtsdecken sind in den letzten Jahren zu einem wahren...

Wie gesund sind Heizdecken?

Ist es im Winter kalt und Du benötigst etwas...

Rückenmassage – Anleitung und Tipps für die perfekte Entspannung

Dein Rücken ist einer dauerhaften Belastung ausgesetzt. Egal, ob...

Ist ein Boxspringbett gesünder als ein gewöhnliches Bett?

Leidest Du unter Rückenschmerzen oder Schlafstörungen, ist die Wahl...

Das könnte Dir auch gefallenEmpfehlung