Eine Matratze hält normalerweise einige Jahre. Bei guter Pflege wird sie sogar ein gesamtes Jahrzehnt überleben und einen entspannten Schlaf ermöglichen. Doch irgendwann werden die Gebrauchsspuren zu groß. Es bilden sich Kuhlen und das Liegen wird nicht mehr als angenehm empfunden.

Bilden sich dann noch Rückenschmerzen aufgrund der Matratze, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass diese entsorgt werden sollte. Doch wo kannst Du eine alte Matratze entsorgen und welche Option stellt den geringsten Aufwand dar?

Alte Matratze auf dem Sperrmüll entsorgen

Am Straßenrand werden Dir vielleicht kleinere Müllberge auffallen, die am nächsten Tag meist verschwunden sind. Dabei handelt es sich um Sperrmüll, welcher dort abgeladen und von der Stadt aufgesammelt wird.

Hast Du keine Möglichkeit Deine alte Matratze zu transportieren, kannst Du diese als Sperrmüll entsorgen. Dazu stellst Du die ausrangierte Matratze an den Straßenrand und benachrichtigst Deine Stadt oder Kommune. Diese wird gegen eine Gebühr den Müll abholen. Der Preis liegt je nach Ort bei ca. 20 bis 50 Euro.

Einige Städte und Kommunen bieten auch die Möglichkeit einer kostenlosen Abholung des Sperrmülls an. Hierzu gibt es meist ein Mal im Monat einen festen Termin.

Frage bei Deinem zuständigen Entsorger nach, wann dieser Termin ist und ob Du die Matratze einfach abstellen darfst. Dies wird die kostengünstigste und einfachste Möglichkeit darstellen, die alte Matratze zu entsorgen. Praktisch ist zudem, dass Du weitere alte Möbel abstellen darfst und so auf schnelle Weise den unnützen Kram loswirst.

Mache Dich vorher aber unbedingt schlau darüber, wann der Abholtermin ist und stelle den Müll erst am Abholtag vor die Tür. Andernfalls könnte dies die Nachbarn verstimmen und Ärger mit der Hausverwaltung geben.

Alte Matratze zum Wertstoffhof bringen

Liegt der Termin für den Sperrmüll noch in weiter Ferne oder ist zu teuer für Dich, kannst Du die Matratze selber entsorgen. Vielleicht hast Du die Möglichkeit einen Transporter zu leihen oder Du rollst die Matratze zusammen, um diese auf dem Autodach zu transportieren.

Dann lohnt sich der Gang zum Wertstoffhof. Dort kannst Du Deine Matratze ganz einfach und in der Regel kostenlos entsorgen. Dieser Service wird für die Einwohner der Stadt sichergestellt, weshalb Du Deinen Ausweis mitführen solltest.

Auf diese Weise bist Du die alte Matratze sofort los und musst nicht auf einen Termin für den Sperrmüll warten. Manche Wertstoffhöfe bieten sogar die Möglichkeit an, dass die Matratze wiederverwendet wird. Ist Deine Matratze nur etwas abgelegen aber eigentlich noch zu gebrauchen, könnte diese weiterverwendet werden. Dann könnte eine Spende an soziale Einrichtungen erfolgen, die sicherlich noch eine Verwendung für die Matratze haben und sich darüber freuen.

Durch den Fachhändler entsorgen lassen

Hast Du bereits eine neue Matratze bestellt, könnte der Verkäufer den Service für Dich anbieten, die Entsorgung der alten Matratze zu übernehmen. Dies bietet für Dich den Vorteil, dass Dir diese Last abgenommen wird und Du Dich eher für den Kauf des neuen Modells entscheidest.

Zum Liefertermin der neuen Matratze wird das Speditionsunternehmen Deine alte Matratze mitnehmen. Du solltest aber vorher fragen, ob die Entsorgung kostenlos ist. Einige Händler verlangen eine zusätzliche Gebühr, falls die alte Matratze mitgenommen werden soll.

Die Matratze spenden

Alte Matratze - Rote Kreuz
Mit der Spende einer gut gepflegten Matratze an das Rote Kreuz tust Du etwas Gutes und verminderst das Müllaufkommen

Ist Deine Matratze etwas abgelegen aber eigentlich noch gut in Schuss? Hast Du die neue Matratze bereits bestellt, weil sich diese besser anfühlt, aber die jetzige Matratze ist noch einwandfrei zu benutzen?

Dann könntest Du etwas Gutes tun und Deine alte Matratze spenden. Informiere Dich bei sozialen Einrichtungen, wie der Caritas oder dem Roten Kreuz, ob diese eine Matratze gebrauchen könnten.

Vielleicht gibt es auch andere Möbeldienste oder Einrichtungshäuser, die sich über solch eine Matratze noch freuen würden?

Bevor Du eine Matratze entsorgst, die eigentlich noch verwendet werden könnte, frage doch nach, ob nicht jemand anderes noch Interesse daran haben könnte. Auch im Familien- oder Freundeskreis könnte es noch Abnehmer geben, die eine kostenlose Matratze gebrauchen können.

Damit verminderst Du den entstehenden Müll und jemand Anderes kann sich über eine bessere Schlafgelegenheit freuen. Spende Deine alte Matratze, falls diese noch einigermaßen ordentlich ist und verwendet werden kann.

Alte Matratze verkaufen

Ist Deine alte Matratze nur wenige Jahre alt und gut gepflegt?

Dann könnte diese sogar noch etwas Geld wert sein. Führe eine ordentliche Reinigung durch und stelle sie zum Beispiel bei eBay Kleinanzeigen ein. Dann wirst Du eventuell noch etwas an der Abgabe der alten Matratze verdienen.

Praktisch ist, dass Du ausmachen kannst, dass der Käufer die Abholung übernimmt. Dann musst Du Dich nicht mehr um den Transport kümmern und bist die alte Matratze ohne Probleme losgeworden.

Was mit der alten Matratze anstellen?

Ist Deine alte Matratze noch einigermaßen gut in Schuss und zu gebrauchen, gib diese im Familien- oder Freundeskreis weiter. Auch der Verkauf könnte die Haushaltskasse etwas aufbessern.

Hast Du nicht das Gefühl, dass die Matratze sich verkaufen lässt, ist diese aber noch gut gepflegt und nutzbar, wende Dich an soziale Einrichtungen. Diese sind über jede Spende dankbar und könnten Deine Matratze gebrauchen.

Andernfalls kannst Du selber die Entsorgung per Sperrmüll oder Wertstoffhof übernehmen. Am praktischsten ist sicherlich die Mitnahme des Speditionsunternehmens bei Anlieferung der neuen Matratze. Allerdings können dort zusätzliche Kosten entstehen.

Entscheide Dich in Abhängigkeit vom Zustand Deiner alten Matratze, auf welchem Wege Du diese entsorgen möchtest.

Leidest Du auch unter Schlafproblemen? Lerne, wie Du Dein Schlafverhalten verbessern kannst und eine ganz neue Lebensqualität erfährst. Egal ob Du Allergiker bist oder Deinen Schlaf optimieren möchtest. Auf Schlafenguru.de wirst Du zahlreiche Ratgeber und Produktempfehlungen finden, um die Nacht wieder geruhsam zu genießen.